Erysipeloid

Erysipeloid: Einleitung

Eine Form von bakteriell verursachter Dermatitis bzw. eine infektiöse Hautkrankheit, die durch Anfassen von Fleisch oder Fisch verursacht wird, die mit dem Bakterium Erysipelothrix rhusiopathiae infiziert sind. Das Bakterium gelangt durch eine Abschürfung oder einen Schnitt in die Haut und ruft eine rote, sich ausbreitende Entzündung hervor.

Symptome: Erysipeloid

Ähnliche Themen: Erysipeloid

Symptom Informationen

  • Schwellungssymptome...Als Reaktion auf eine Verletzung, Infektion oder Krankheit oder aufgrund eines darunter liegenden Geschwulstes ... mehr »
  • Ausschlag...Ein Ausschlag hat viele mögliche Ursachen, und jeder Ausschlag erfordert umgehende Abklärung durch einen ... mehr »
  • Bakterielle Erkrankungen...Bakterien sind einzellige Lebewesen mit winzigen Geißeln (Flagellen). Da es sich um Lebewesen handeln, benötigen Bakterien Energie und können Gift- oder ... mehr »
  • Pathologische Zustände der Haut...Jede Erkrankung oder Veränderung der Haut. Die Haut ist das grö0e Organ im Körper und bildet eine Schranke zwischen dem Körperinneren und der äußeren Umgebung ... mehr »

Fehldiagnose: Erysipeloid

Kategorien: Erysipeloid

Mehr Symptome (Symptomprüfer): Erysipeloid



Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.