Geschwür

Geschwür: Einleitung

Ein Geschwür, medizinisch als Ulzeration bezeichnet, ist jede Art von Wunde, die durch Verlust von Haut und Gewebe auf der Hautoberfläche oder an einer inneren Membran entstanden ist. Ulzerationen auf Membranen des Verdauungstraktes sind beispielsweise Magengeschwüre oder Zwölffingerdarmgeschwüre. Andere häufige Formen sind Mundgeschwüre und Genitalgeschwüre. Große Hautgeschwüre können ernste Komplikationen verursachen und zu schweren offenen Wunden werden, wie es beispielsweise bei Dekubitus oder Fußgeschwüren der Fall ist, wenn die Durchblutung beeinträchtigt ist.

Symptome: Geschwür

Arten: Geschwür

Ursachen: Geschwür

Ähnliche Themen: Geschwür

Symptom Informationen

  • Fußgeschwür...Der Fuß ist eine relativ häufige Stelle für Hautgeschwüre, vor allem bei Patienten mit Diabetes oder Kreislaufstörungen. ... mehr »
  • Pathologische Zustände der Haut...Jede Erkrankung oder Veränderung der Haut. Die Haut ist das grö0e Organ im Körper und bildet eine Schranke zwischen dem Körperinneren und der äußeren Umgebung ... mehr »
  • Gaumenkarzinom...Krebserkrankung des Mundgaumens. Der Gaumen bildet das Mundgewölbe mit einem knöchernen vorderen Teil (harter Gaumen) und einem muskulären hinteren Teil ... mehr »
  • Dekubitus...Wunde Druckstellen auf der Haut, typischerweise bei Krankenhauspatienten oder bei immobilisierten Patienten (z. B. Querschnittsgelähmten). Solche Druckstellen ... mehr »

Fehldiagnose: Geschwür

Komplikationen: Geschwür

Kategorien: Geschwür

Medikamente Nebenwirkungen: Geschwür

Mehr Symptome (Symptomprüfer): Geschwür



Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.