Nasenblutungen

Nasenblutungen: Beschreibung

Nasenblutungen: Der Ausfluss von Blut aus der Nase

Symptome: Nasenblutungen

Ursachen: Nasenblutungen

Ähnliche Themen: Nasenblutungen

Symptom Informationen

  • Pathologische Zustände des Kopfes...Jede Erkrankung und Auffälligkeit, von der der Kopf betroffen ist. Einige pathologische Zustände des Kopfes können schwerwiegend sein, beispielsweise Krebs ... mehr »
  • Pathologische Zustände der Nase...Jede Erkrankung und Auffälligkeit, von der die Nase betroffen ist. Die Nase ist ein Organ im Gesicht, dessen Funktion die Atmung und die Geruchsaufnahme ... mehr »
  • gebrochene Nase...Ein Bruch bzw. eine Fraktur im knöchrigen Teil der Nase. Zu einer Nasenfraktur kann es bei einem Kampf, einem Fahrzeugunfall, bei einem Sturz oder beim ... mehr »
  • Grippaler Infekt...Fast jeder kennt die Symptome einer beginnenden Erkältung, z. B. Halsschmerzen, laufende Nase, Niesen oder tränende Augen. Erkältungen sind sehr häufig ... mehr »
  • Allergien...Eine respiratorische Allergie oder allergische Reaktion ist eine Überreaktion des Immunsystems auf eine bestimmte Substanz bzw. ein bestimmtes Allergen ... mehr »
  • Chronische Sinusitis...Lange Zeit andauernde oder immer wiederkehrende Entzündung der Nebenhöhlen. Chronische Formen dieser Erkrankung bedeuten meist, dass die Symptome bereits ... mehr »
  • Sinusitis...Sinusitis ist eine Infektion oder Entzündung der Nebenhöhlen hinter Nase und Augen. Mit geschätzten 37 Millionen Fällen pro Jahr in den USA ist die Erkrankung ... mehr »
  • Tuberkulose...Das Tuberkulose-Bakterium ruft in der Regel eine Erkrankung der Lunge hervor. Viele Menschen sind symptomfreie Träger von Tuberkulose-Bakterien (TB-Bakterien) ... mehr »

Fehldiagnose: Nasenblutungen

Komplikationen: Nasenblutungen

Kategorien: Nasenblutungen

Medikamente Nebenwirkungen: Nasenblutungen

Mehr Symptome (Symptomprüfer): Nasenblutungen



Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.