Zerebrovaskuläre pathologische Zustände

Zerebrovaskuläre pathologische Zustände: Einleitung

Anomalien der Blutgefäße im Gehirn. Der Begriff „zerebral“ bezieht sich auf das Gehirn und der Begriff „vaskulär“ auf Gefäße. Blutgefäßdefekte wie ein Aneurysma (geschwächtes Blutgefäß, das platzen kann) oder eine Thrombose (Blutgefäßblockade) können zu einem Schlaganfall führen. Atherosklerose ist eine häufige zerebrovaskuläre Erkrankung, bei der sich in den Arterien Fettablagerungen bilden, sodass sich die Gefäße allmählich verengen.

Symptome: Zerebrovaskuläre pathologische Zustände

Arten: Zerebrovaskuläre pathologische Zustände

Ursachen: Zerebrovaskuläre pathologische Zustände

Ähnliche Themen: Zerebrovaskuläre pathologische Zustände

Symptom Informationen

  • Veränderungen des Sehvermögens...Jede Form von Sehverlust (z. B. Erblindung, Verschwommensehen, Doppeltsehen usw.) ist ein sehr ernst ... mehr »
  • Schleppendes Sprechen...Undeutliche Aussprache ist ein Sprachsymptom, das üblicherweise mit Betrunkenheit in Zusammenhang gebracht ... mehr »
  • Pathologische Zustände der Arterien...Krankheiten von Arterien. Arterien sind Blutgefäße, die sauerstoffreiches Blut vom Herzen zu verschiedenen Teilen des Körpers bringen. Zu den häufigen ... mehr »
  • Pathologische Zustände der Blutgefäße...Jede Erkrankung und Auffälligkeit, von der ein Blutgefäß betroffen ist, ein Gefäßschlauch, in dem das Blut im Körper transportiert wird. Es gibt zwei Haupttypen ... mehr »
  • Pathologische Zustände des Kopfes...Jede Erkrankung und Auffälligkeit, von der der Kopf betroffen ist. Einige pathologische Zustände des Kopfes können schwerwiegend sein, beispielsweise Krebs ... mehr »
  • Diabetes...Unter Diabetes versteht man die Unfähigkeit oder verringerte Fähigkeit des Körpers, Zucker zu verstoffwechseln. Die Krankheit ist häufig, und allein in ... mehr »
  • Hypertonie...Hypertonie bedeutet hoher Blutdruck. Diese Auffälligkeit ist sehr häufig und betrifft rund 50 Millionen Amerikaner, von denen 30 % noch nicht diagnostiziert ... mehr »
  • Diabetes Typ 1...Typ-1-Diabetes (oder „insulinabhängiger Diabetes mellitus“ oder „juveniler Diabetes“) ist die schwere, insulinabhängige Form des Diabetes. Normalerweise ... mehr »
  • Diabetes Typ 2...Typ-2-Diabetes ist die häufigste Form des Diabetes, von der normalerweise Erwachsene über 40 Jahren betroffen sind. Der Typ-1-Diabetes ist dagegen die ... mehr »
  • Depression...Depression bzw. klinische Depression ist eine schwer wiegende medizinische und psychische Diagnose, die mit vielen Faktoren in Zusammenhang steht, beispielsweise ... mehr »

Fehldiagnose: Zerebrovaskuläre pathologische Zustände

Komplikationen: Zerebrovaskuläre pathologische Zustände

Kategorien: Zerebrovaskuläre pathologische Zustände

Mehr Symptome (Symptomprüfer): Zerebrovaskuläre pathologische Zustände



Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.