Pathologische Fraktur

Pathologische Fraktur: Beschreibung

Pathologische Fraktur: Das Auftreten einer Fraktur eines Knochens des Körpers infolge eines Krankheitszustandes.

Symptome: Pathologische Fraktur

Ursachen: Pathologische Fraktur

Ähnliche Themen: Pathologische Fraktur

Symptom Informationen

  • Schmerzen...Es gibt viele Arten von Schmerzen, und Schmerz kann an vielen Stellen auftreten. Durch Schmerzen teilt ... mehr »
  • Blutungssymptome...Die Schwere einer Blutung kann von einer leichten lokalen Blutung bei einer kleinen Verletzung bis hin ... mehr »
  • Bluterguss...Blutergüsse sind eine normale Reaktion des Körpers auf ein örtlich begrenztes Trauma oder eine Schädigung ... mehr »
  • Fibröse Dysplasie...Eine seltene Skeletterkrankung, bei der sich fibröses Gewebe anomal entwickelt und Knochenabnormitäten wie Schmerzen, ungleichmäßiges Wachstum, Brüchigkeit ... mehr »
  • Osteoporose...Osteoporose ist eine Krankheit, von der meist Senioren bzw. ältere Menschen betroffen sind und bei der die Knochen durch Kalziummangel dünn und schwach ... mehr »
  • Krebs...Krebs ist von einem zu starken Wachstum von Zellen gekennzeichnet. Man unterscheidet mehr als 100 Unterformen von Krebs, je nachdem, welche Zelle zu stark ... mehr »
  • Hyperparathyreoidismus...Bei einer Überfunktion der Nebenschilddrüsen produzieren die Nebenschilddrüsen zu viel Hormon, sodass der Kalziumstoffwechsel verändert wird. ... mehr »
  • Hyperthyreose...Hyperthyreose bezieht sich auf die Freisetzung zu großer Mengen an Schilddrüsenhormonen aus der Schilddrüse. Wird auch als „Thyreotoxikose“ bezeichnet ... mehr »
  • Cushing-Syndrom...Das Cushing-Syndrom ist eine Erkrankung der Nebennieren, die zur übermäßigen Bildung von Cortison führt. Dadurch befindet sich eine zu große Menge des ... mehr »

Fehldiagnose: Pathologische Fraktur

Komplikationen: Pathologische Fraktur

Kategorien: Pathologische Fraktur

Mehr Symptome (Symptomprüfer): Pathologische Fraktur



Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.