Abdominalkrämpfe und Schmerzen

Symptome

  • Abdominalkrämpfe

    Ursachen für Bauch bzw. Abdominalschmerzen reichen von sehr schweren lebensbedrohlichen Erkrankungen ... mehr »

  • Schmerzen

    Es gibt viele Arten von Schmerzen, und Schmerz kann an vielen Stellen auftreten. Durch Schmerzen teilt ... mehr »

Abdominalkrämpfe und Schmerzen: Ursachen (Symptomprüfer)

Abdominalkrämpfe und Schmerzen: 284 Ursachen erzeugt:

  1. Crohn-Krankheit
  2. HIV/Aids HIV ist ein sexuell übertragenes Virus, und AIDS ist die fortschreitende Immunschwäche, die durch das HI-Virus hervorgerufen wird....mehr »
  3. Fehlgeburt Verlust des Fetus ohne menschliches Eingreifen...mehr »
  4. Lebensmittelvergiftung Vergiftung durch eine Substanz oder einen Mikroorganismus in der Nahrung....mehr »
  5. Reizdarmsyndrom Krämpfe in der Darmwand...mehr »
  6. Colitis ulcerosa
  7. Whipple-Krankheit Seltene Krankheit mit Verdauungsinsuffizienz als Folge einer bakteriellen Infektion des Verdauungssystems...mehr »
  8. Salmonellen-induzierte Nahrungsmittelvergiftung Gängige Form von Lebensmittelvergiftung....mehr »
  9. Campylobacter- Lebensmittelvergiftung Verbreitete bakterielle Infektion, für gewöhnlich durch Huhn übertragen....mehr »
  10. Lebensmittelvergiftung durch Staphylococcus aureus Häufige Formen von Nahrungsmittelvergiftung....mehr »
  11. Bleivergiftung Eine Form von Schwermetallvergiftung infolge einer übermäßigen Bleiexposition....mehr »
  12. Ciguatera-Vergiftung Seltene toxische Nahrungsmittelvergiftung durch den Verzehr von verunreinigtem Fisch...mehr »
  13. Pathologische Zustände infolge von Wurmbefall Jeder durch den Befall von Würmern verursachter pathologischer Zustand...mehr »
  14. Rektumkarzinom Masse oderübermäßige Proliferation von Zellen im Rektum (letzter Teil des Verdauungssystems vor dem Anus). Die Masse kann gut- oder bösartig sein....mehr »
  15. Kolorektaler Krebs Krebs des Dickdarms (Kolon) oder Rektums....mehr »
  16. Karzinoid Spezielle Tumorart....mehr »
  17. Periphere Neuropathie Periphere Neuropathie ist der Begriff für eine Schädigung von Nerven des peripheren Nervensystems. Kann entweder durch eine Erkrankung der Nerven verursacht werden oder eine der Nebenwirkungen einer systemischen Erkrankung sein....mehr »
  18. Diabetischer Durchfall Durchfall, der bei Diabetikern infolge der diabetesbedingten Schädigung des Verdauungssystems auftritt. Die Schädigung des Verdauungssystems wird durch intestinale Neuropathie (Schädigung von Darmnerven) oder eines übermäßigen Bakterienwachstums oder beides hervorgerufen....mehr »
  19. Diabetische Ketoazidose Lebensbedrohliche Komplikation bei hohem Blutzucker und Diabetes....mehr »
  20. Sklerodermie Eine seltene progressive Bindegewebskrankheit mit Verdickung und Verhärtung von Haut und Bindegewebe. Es gibt mehrere Formen von Sklerodermie, von denen einige systemisch sind (innere Organe betreffen)....mehr »
  21. Entzündliche Darmkrankheit Jede Form von pathologischem Zustand des Verdauungstrakts als Folge einer Darmentzündung....mehr »
  22. Dysenterie Ein allgemeiner Begriff für verschiedene bakterielle Verdauungsstörungen....mehr »
  23. Die Bakterienruhr Eine Infektionskrankheit des Darmtraktes, die von Shigella-Bakterien hervorgerufen wird. Die Krankheit kann vor allem bei Kindern schwer, in einigen Fällen aber auch asymptomatisch sein. Die Übertragung erfolgt durch fäkal-oralen Kontakt....mehr »
  24. Pathologische Zustände durch Insektenparasiten Jeder krankhafte Zustand, der parasitär ist und durch einen Insektenbiss/-stich übertragen wird...mehr »
  25. Vitamin-B12-Mangel
  26. Laktoseintoleranz Laktoseunverträglichkeit ist die Unfähigkeit zur Verstoffwechselung von Laktose, eines in Milch und Milchprodukten vorkommenden Zuckers, weil das dazu erforderliche Enzym Laktase im Verdauungssystem fehlt oder seine Verfügbarkeit reduziert ist....mehr »
  27. Gastroenteritis Akute Magen- oder Darmentzündung...mehr »
  28. Durchfall Loser oder wässriger Stuhl....mehr »
  29. Reisedurchfall Verschiedene, häufig bei internationaler Reise zugezogene pathologische Zustände mit Durchfall....mehr »
  30. Verstopfung Erschwerte oder trockene Darmbewegungen....mehr »
  31. Bakterielle Infektionen des Verdauungssystem Bakterielle Infektionen des Magendarmtraktes....mehr »
  32. Giardia übertragbare parasitäre Infektion des Magen-Darm-Trakts...mehr »
  33. Virusinfektionen des Verdauungstraktes Viren, die den Magendarmtrakt infizieren und eine Krankheit verursachen...mehr »
  34. Virale Gastroenteritis Virus als Ursache für Brechdurchfall des Magen-Darm-Trakts....mehr »
  35. Zwölffingerdarmgeschwür
  36. Divertikelkrankheit Ausstülpungen der Dickdarmwand (Divertikulose) oder deren Entzündung (Divertikulitis)....mehr »
  37. Vibrio parahaemolyticus Bakterien, die häufig Austern und Meeresfrüchte infizieren....mehr »
  38. Vibrio Ein Organismus des Genus Vibrio oder ein anderer spiralförmiger freibeweglicher Organismus...mehr »
  39. Norwalk-ähnliche Viren Mehrere im Zusammenhang mit Norwalk- oder Calicivirus durch Krusten- und Schalentiere oder Austern übertragene Magen-Darmviren....mehr »
  40. Dehydratation Flüssigkeitsverlust im Körper....mehr »
  41. Lebensmittelvergiftung durch Clostridium perfringens
  42. Hyperkaliämie Der Überschuss an Kalium im Blut...mehr »
  43. Hypokaliämie Niedriger Kaliumspiegel im Körper....mehr »
  44. Arzneimittelallergien Allergien gegen Medikamente oder Drogen....mehr »
  45. Latexallergien Wenn eine Person allergisch auf Latex reagiert....mehr »
  46. Systemische Mastozytose Eine Erscheinung, die von einer Ansammlung von Mastzellen in den Geweben des Körpers geprägt ist....mehr »
  47. Familiäre Polyposis Seltene genetische Krankheit als Ursache für mehrere Kolorektalpolypen...mehr »
  48. Hypoglykämie Niedriger Blutzuckerspiegel...mehr »
  49. Chemische Vergiftung Krankheitszustand, der von einer Chemikalie verursacht wird....mehr »
  50. Pilzvergiftung
  51. Salmonella enteritidis Art der durch Salmonellen verursachten Nahrungsmittelvergiftung für gewöhnlich durch Eier....mehr »
  52. Escherichia coli-Bakterien O157:H7 Eine Bakterienform, die üblicherweise im Magendarmtrakt vorkommt....mehr »
  53. Enterotoxische Escherichia coli-Bakterien Bakterielle Infektion des Verdauungssystems...mehr »
  54. Infektion mit enterohämorrhagischen Escherichia coli-Bakterien Eine im Darm auftretende Escherichia coli-Infektion als Ursache für einen enterohämorrhagischen pathologischen Zustand...mehr »
  55. Campylobacter jejuni Stäbchenförmige Bakterien, die Durchfall hervorrufen....mehr »
  56. Dysmenorrhoe Schmerz, Krämpfe oder Unwohlsein ausgelöst durch Menstruation...mehr »
  57. Hypokalzämie Niedriger Kalziumspiegel im Blut...mehr »
  58. Sportliche Aktivität Der Einsatz der menschlichen Muskeln zur Verbesserung der eigenen Gesundheit...mehr »
  59. Somatisierungsstörung Eine Störung, die durch mehrere somatische Beschwerden gekennzeichnet ist....mehr »
  60. Dientamoeba fragilis Für gewöhnlich Verdauungssymptome verursachender Parasit...mehr »
  61. Enteropathogene Escherichia coli-Bakterien Verschiedene E. coli-Bakterien, die Durchfall auslösen können....mehr »
  62. Hitzschlag Hitzeerschöpfung und Kollaps aufgrund von Hitzebelastung...mehr »
  63. Tetanie Wahrnehmungsveränderungen und Muskelsymptome wegen eines niedrigen Kalziumspiegels....mehr »
  64. Urämie Übermäßiger Harnstoff und Abfallprodukte im Blut...mehr »
  65. Pathologische Zustände des Kolons Alle krankhaften Veränderungen des Kolons....mehr »
  66. Anomalien und Erkrankungen im Abdomen
  67. Pseudomembranöse Kolitis Durchfallerkrankung verursacht durch das Bakterium Clostridium difficile, für gewöhnlich als Folge einer kurz vorangegangenen Antibiotikatherapie und Zerstörung der normalen Darmbakterien...mehr »
  68. Weizenunverträglichkeit Eine Krankheit, die von einer Weizenunverträglichkeit geprägt ist....mehr »
  69. Sukrase-Isomaltase-Mangel Eine Störung, die durch den Mangel an Sucraseisomaltase gekennzeichnet ist....mehr »
  70. Familiäre Polyposis - klassisch Eine Erbkrankheit, bei der sich in der Auskleidung des Magendarmtraktes Polypen bilden. Diese Polypen sind in der Regel gutartig, können aber bösartig werden, wenn keine Behandlung erfolgt....mehr »
  71. Eosinophile Enteropathie, Muster II
  72. Angeborene Saccharose-Isomaltose-Malabsorption
  73. Glukose-Galaktose-Malabsorption
  74. Dressler (D.)-Syndrom
  75. Abgeschwächte Familiäre Polyposis
  76. Eosinophile Enteropathie, Muster I
  77. Familiäre Polyposis, autosomal-rezessiv
  78. Dottersacktumor Ein Keimzelltumor, bei dem es sich um eine Proliferation des Dottersackendoderms handelt....mehr »
  79. Y-chromosomale perizentrische Inversion
  80. Hämoglobin SC Eine genetisch bedingte Blutkrankheit, bei welcher der Patient von einem Elternteil ein Gen für Hämoglobin S und vom anderen Elternteil ein Gen für Hämoglobin C erhalten hat. Der Schweregrad der Symptome variiert....mehr »
  81. Hämoglobin S/Hämoglobin O, Arab
  82. Syndrom der Arteria mesenterica superior Eine seltene Erkrankung, bei der der dritte Abschnitt des Duodenums zwischen zwei großen Blutgefäßen, der Aorta und der A. mesenterica superior, eingeklemmt wird....mehr »
  83. Hämoglobin S/Hämoglobin Lepore, Boston
  84. Pflanzenvergiftung - Castorbohne (Ricinus communis)
  85. Pflanzenvergiftung - Wasserschierling (Cicuta sp.)
  86. Carbamat-Insektizidvergiftung
  87. Pflanzenvergiftung - Narzisse (Narcissus pseudonarcissus)
  88. Pflanzenvergiftung - Paternostererbse (Abrus precatorious)
  89. Dünndarmkrebs, Erwachsenentyp Krebs (bösartig), der sich im Dünndarm von Erwachsenen bildet....mehr »
  90. Pflanzenvergiftung - Mistel (Phoradendron serotinum)
  91. Pflanzenvergiftung - Kermesbeerengewächse (Phytolacca americana)
  92. Staphylokokken-induzierte Lebensmittelvergiftung Eine Magendarmkrankheit, die durch den Verzehr von Nahrungsmitteln oder Getränken verursacht wird, die mit von einem Bakterium namens Staphylococcus aureus hergestellten Toxinen verunreinigt sind....mehr »
  93. Organophosphat-Insektizid-Vergiftung
  94. Pflanzenvergiftung - Stechpalmengewächse (Ilex sp.)
  95. Vitamin-C-Toxizität Die Aufnahme von zu viel Vitamin C (Ascorbinsäure) kann zu Toxizitätssymptomen führen....mehr »
  96. Vanadium - unerwünschte Nebenwirkung Kontakt mit oder Aufnahme des Spurenelements Vanadium kann verschiedene Symptome verursachen. Es ist noch nicht gesichert, ob Vanadium ein essenzieller Bestandteil der menschlichen Ernährung ist....mehr »
  97. Mesotheliom, Erwachsenentyp, maligne
  98. Gnathostoma-Infektion
  99. Mesotheliom, Erwachsenentyp maligne - peritoneal
  100. Absetzsyndrom Symptome, die auftreten, wenn eine Person plötzlich ihre Bluthochdruckmedikamente absetzt....mehr »
  101. Septischer Abort Ein Abort in Verbindung mit einer Gebärmutterinfektion. Die Infektion kann während oder unmittelbar vor oder nach einem Abort auftreten und die Folge einer Chlamydieninfektion, der Benutzung eines Intrauterinpessars oder eines Abortversuchs mit infizierten Hilfsmitteln sein....mehr »
  102. Opioidentzug Symptome, die auftreten, wenn der Opioidkonsum abgesetzt oder reduziert wird. Die Symptome können je nach Grad der Abhängigkeit variieren. Zu den Opioiden zählen Heroin, Methadon und Kodein....mehr »
  103. Ativan-Entzug Symptome, die auftreten, wenn Ativan (Lorazepam) abgesetzt oder in seiner Dosis reduziert wird. Ativan ist ein Mittel gegen Angststörungen. Die Symptome können je nach Grad der Abhängigkeit variieren....mehr »
  104. Dilaudid-Entzug Symptome, die auftreten, wenn Dilaudid abgesetzt oder die konsumierte Dosis reduziert wird. Dilaudid ist ein Schmerzmittel. Die Symptome können je nach Grad der Abhängigkeit variieren. Sie sind am zweiten Tag am stärksten und dauern etwa eine Woche....mehr »
  105. Ritalinentzug Symptome, die auftreten, wenn Ritalin abgesetzt oder in der Dosis reduziert wird. Die Symptome können ja nach dem Grad der Abhängigkeit variieren....mehr »
  106. Wehenschmerzen Schmerzen, die bei einer aktiven Entbindung auftreten....mehr »
  107. Hühnerei-Überempfindlichkeit Eine allergische Reaktion auf Eier, die von einem überempfindlichen Immunsystem verursacht wird....mehr »
  108. EGE Eine seltene Anomalie, bei der weiße Blutkörperchen (Eosinophile) in die Schichten der Auskleidung von Magen und Darm einwandern und Magendarmsymptome hervorrufen. Der Grad der Infiltration bestimmt die Symptomschwere....mehr »
  109. Chemikalienvergiftung - Carbaryl
  110. Vergiftung mit Schwarzem Nachtschatten
  111. Chemikalienvergiftung - Malathion
  112. Chemikalienvergiftung - Parathion
  113. Chemikalienvergiftung - Methamidophos
  114. Chemikalienvergiftung - Bromophos
  115. Chemikalienvergiftung - Fensulfothion
  116. Chemikalienvergiftung - Chlorfenvinphos
  117. Chemikalienvergiftung - Monocrotophos
  118. Vibrio-Infektion - Vibrio alginolyticus Eine Infektionskrankheit, die von einem Bakterium namens Vibrio alginolyticus verursacht wird. Dieses Bakterium neigt dazu, Ohren- und Wundinfektionen zu verursachen....mehr »
  119. Chemikalienvergiftung - Methidathion
  120. Chemikalienvergiftung - Ethion
  121. Chemikalienvergiftung - Fenthion
  122. Chemikalienvergiftung - Diazinon
  123. Chemikalienvergiftung - Dioxathion
  124. Chemikalienvergiftung - Terbufos
  125. Chemikalienvergiftung - Dichlorvos
  126. Chemikalienvergiftung - Disulfoton
  127. Chemikalienvergiftung - Triazophos
  128. Chemikalienvergiftung - Bromophosethyl
  129. Chemikalienvergiftung - Azinphosmethyl
  130. Chemikalienvergiftung - Pirimiphosmethyl
  131. Gegenreaktion gegen pflanzlichen Wirkstoff - Cascara Sagrada
  132. Überdosis eines pflanzlichen Wirkstoffs - Rosskastanie
  133. Lebensmittelvergiftung mit Bacillus cereus Typ II
  134. Vibrio-Infektion - Vibrio parahaemolyticus
  135. Infektion mit Helicobacter cinaedi Helicobacter cinaedi verursacht bakterielle Lebensmittelinfektionen, die eine leichte bis schwere Gastroenteritis auslösen können....mehr »
  136. Chemikalienvergiftung - Chlorpyrifos-methyl
  137. Infektion mit Helicobacter fenneliae Helicobacter fenneliae verursacht bakterielle Lebensmittelinfektionen, die eine leichte bis schwere Gastroenteritis auslösen können....mehr »
  138. Infektion mit Pfiesteria piscicida Pfiesteria piscicida ist ein kleiner Meeresorganismus, der dort vorkommt, wo sich Süß- und Salzwasser vermischen, z. B. in Flussmündungen. Wird für Fischsterben und gesundheitliche Probleme beim Menschen verantwortlich gemacht....mehr »
  139. Chemikalienvergiftung - Cadusafos
  140. Chemikalienvergiftung - Sophamid
  141. Chemikalienvergiftung - Demeton
  142. Chemikalienvergiftung - Methacrifos
  143. Chemikalienvergiftung - Benoxafos
  144. Chemikalienvergiftung - Phorat
  145. Chemikalienvergiftung - Omethoat
  146. Chemikalienvergiftung - Endothion
  147. Chemikalienvergiftung - Allylamine
  148. Infektion mit enteropathogenen E. Coli
  149. Chemikalienvergiftung - Phosalon
  150. Chemikalienvergiftung - Carbophenothion
  151. Chemikalienvergiftung - Iodofenphos
  152. Infektion mit Campylobacter jejuni
  153. Infektion mit Capillaria philippiensis
  154. Vibrio-Infektion - Vibrio damsela
  155. Chemikalienvergiftung - Hydrazin
  156. Vergiftung durch die Korsische Nieswurz
  157. Chemikalienvergiftung - Vamidothion
  158. Chemikalienvergiftung - Azothoat
  159. Greiskräutervergiftung
  160. Überdosis eines pflanzlichen Wirkstoffs - Kreuzdornrinde
  161. Chemikalienvergiftung - Trifenfos
  162. Chemikalienvergiftung - Phosmet
  163. Chemikalienvergiftung - Chloratsalze
  164. Chemikalienvergiftung - Prothoat
  165. Giftpilze - Monomethylhydrazin
  166. Chemikalienvergiftung - Thiometon
  167. Chemikalienvergiftung - Prothidathion
  168. Chemikalienvergiftung - Ethoatmethyl
  169. Vergiftung durch Klettermeerzwiebel
  170. Chemikalienvergiftung - Demetonmethyl
  171. Chemikalienvergiftung - Mevinphos
  172. Vergiftung mit Peruanischem Blaustern
  173. Chemikalienvergiftung - Heptenophos
  174. Vergiftung mit der Sumpfdotterblume
  175. Infektion mit Arcobacter cryaerophilus Eine bakterielle Infektion mit Bakterien aus der Gattung Arcobacter. Meist entwickeln sich Magendarmsymptome, aber auch Blutinfektionen. Das Bakterien stammt meist aus Schweinen, Rindern, Schafen und aus Wasser....mehr »
  176. Vibrio-Infektion - Vibrio holisae
  177. Chemikalienvergiftung - Chlorophyll
  178. Infektion mit enteroinvasiven E. Coli
  179. Chemikalienvergiftung - Parathionmethyl
  180. Chemikalienvergiftung - Azinfosmethyl
  181. Chemikalienvergiftung - Ethoprophos
  182. Infektion mit Gnathostoma hispidum
  183. Chemikalienvergiftung - Azinphosethyl
  184. Chemikalienvergiftung - Chlorpyrifos
  185. Vibrio-Infektion - Vibrio mimicus
  186. Chemikalienvergiftung - Oxydeprofos
  187. Chemikalienvergiftung - Tolclofosmethyl
  188. Infektion mit Campylobacter jejuni, Unterart doylei Eine Infektion mit Bakterien aus der Familie Campylobacter. Verursacht tendenziell Magendarmsymptome....mehr »
  189. Vergiftung durch Carolina-Nachtschatten
  190. Vibrio-Infektion - Vibrio fluvialis
  191. Butterblumenvergiftung
  192. Chemikalienvergiftung - Metiltriazotion
  193. Chemikalienvergiftung - Azinophosmethyl
  194. Chemikalienvergiftung - Primiphosmethyl
  195. Infektion mit Gnathostoma spinigerum
  196. Christrosenvergiftung
  197. Kartoffelvergiftung
  198. Lebensmittelvergiftung mit Cyclospora cayetanenis
  199. Lebensmittelvergiftung mit Bacillus cereus Typ I
  200. Vibrio-Infektion - Vibrio metschnikovii
  201. Infektion mit Campylobacter hylointestinalis Campylobacter hyloinstesinalis ist eine bakterielle Lebensmittelinfektion, die leichte bis starke Gastroenteritis verursachen kann. Die Hauptquelle für diese Bakterien sind Rinder, Schweine, Hamster und Rehe bzw. Hirsche....mehr »
  202. Vergiftung mit dem Grünsporschirmling
  203. Vibrio-Infektion - Vibrio furnissii
  204. Chemikalienvergiftung - Oxydisulfoton
  205. Chemikalienvergiftung - Demeton-S-methylsulphon
  206. Chemikalienvergiftung - Mecarbam
  207. Gegenreaktion gegen pflanzlichen Wirkstoff - Chaparral
  208. Arcobacter-Infektion Eine durch Bakterien der Gattung Arcobacter hervorgerufene Infektion, die gastrointestinale Symptome, aber auch Blutinfektionen verursachen kann. Die Bakterien leben in Schweinen, Rindern, Schafen und im Wasser....mehr »
  209. Vergiftung mit dem Gefleckten Aronstab
  210. Chemikalienvergiftung - Dialifos
  211. Gegenreaktion gegen pflanzlichen Wirkstoff - Senna
  212. Chemikalienvergiftung - Dimethoat
  213. Vergiftung mit dem Kahlen Krempling
  214. Chemikalienvergiftung - Amidithion
  215. Überdosis eines pflanzlichen Wirkstoffs - Baldrian
  216. Azaleen-Vergiftung
  217. Vergiftung mit Astragalus utahensis
  218. Infektion mit enteroaggregativen E. Coli
  219. Chemikalienvergiftung - Demeton-O
  220. Chemikalienvergiftung - Amiton
  221. Infektion mit Campylobacter laridis Campylobacter laridis ist eine bakterielle Lebensmittelinfektion, die bei Gesunden eine leichte bis schwere Gastroenteritis und bei immungeschwächten Personen Blutinfektionen verursacht....mehr »
  222. Infektion mit enterohämorrhagischen E. Coli Eine bakterielle Infektion als Ergebnis der Aufnahme von kontaminierten Lebensmitteln oder kontaminiertem Wasser mit blutigem Durchfall. Enterohämorrhagisch bezieht sich auf die Darmblutung, die mit der Infektion einhergeht....mehr »
  223. Chemikalienvergiftung - Cyanthoat
  224. Dock-Vergiftung
  225. Aloevergiftung
  226. Dexedrin-Überdosis Dexedrin ist ein verschreibungspflichtiges Arzneimittel, das hauptsächlich zur Behandlung einer Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung und von Narkolepsie eingesetzt wird. Zu hohe Dosen des Arzneimittels können verschiedene Symptome verursachen und in schweren Fällen tödlich sein....mehr »
  227. Seeschlangenvergiftung
  228. Chemikalienvergiftung - Phosphamidon
  229. Chemikalienvergiftung - Phenkapton
  230. Chemikalienvergiftung - Fenchlorphos
  231. Infektion mit Arcobacter butzleri Eine bakterielle Infektion mit Bakterien aus der Gattung Arcobacter. Meist entwickeln sich Magendarmsymptome, aber auch Blutinfektionen. Das Bakterien stammt meist aus Schweinen, Rindern, Schafen und aus Wasser....mehr »
  232. Chemikalienvergiftung - Phoxim
  233. Chemikalienvergiftung - Etrimfos
  234. Chemikalienvergiftung - Fonophos
  235. Chemikalienvergiftung - Azinphos
  236. Infektion mit Campylobacter fetus
  237. Vergiftung mit Stinkender Nießwurz
  238. Chemikalienvergiftung - N-Butylchlorid
  239. Chemikalienvergiftung - Calciumpolysulfid
  240. Infektion mit enterotoxigenen E. Coli
  241. Chemikalienvergiftung - Chinalphos
  242. Vergiftung mit Palmfarnsamen
  243. Chemikalienvergiftung - Sulfotep
  244. Chemikalienvergiftung - Formothion
  245. Vergiftung durch den Pazifischen Rotfeuerfisch
  246. Chemikalienvergiftung - Azinphosmetil
  247. Chemikalienvergiftung - Fenitrothion
  248. Chemikalienvergiftung - Pyrimitat
  249. Chemikalienvergiftung - Demeton-O-methyl
  250. Chemikalienvergiftung - Demeton-S-methyl
  251. Chemikalienvergiftung - Azinfosethyl
  252. Chemikalienvergiftung - Athyl-Gusathion
  253. Chemikalienvergiftung - Chintiofos
  254. Chemikalienvergiftung - Ethylguthion
  255. Chemikalienvergiftung - Guthion (Ethyl)
  256. Heliotrop -Vergiftung
  257. Chemikalienvergiftung - Triazotion
  258. Zöliakie in Verbindung mit autoimmuner Schilddrüsenkrankheit
  259. Kollagenöse Zöliakie
  260. Zöliakie in Zusammenhang mit Down-Syndrom
  261. Insektenallergie Eine allergische Reaktion auf einen Wespenstich....mehr »
  262. Pankolitis Pankolitis ist eine ulzerative Kolitis, bei der es sich um eine idiopathische chronische entzündliche Erkrankung von Dickdarm und Rektum handelt, die den gesamten Dickdarm einbezieht....mehr »
  263. Zöliaki in Zusammenhang mit psychiatrischen Störungen
  264. Refraktäre Zöliakie
  265. Sukrase-Isomaltase-Malabsorption, angeboren Eine seltene Krankheit, bei der ein angeborener Mangel eines Enzyms (Sucraseisomaltase) die Absorption von Saccharose und Isomaltose aus der Nahrung verhindert....mehr »
  266. Sukrase-Isomaltose-Malabsorption, angeboren Eine seltene Krankheit, bei der ein angeborener Mangel eines Enzyms (Sucraseisomaltase) die Absorption von Saccharose und Isomaltose aus der Nahrung verhindert....mehr »
  267. Anfälligkeit für Zöliakie 1
  268. Anfälligkeit für Zöliakie 10
  269. Anfälligkeit für Zöliakie 11
  270. Anfälligkeit für Zöliakie 12
  271. Anfälligkeit für Zöliakie 13
  272. Anfälligkeit für Zöliakie 2
  273. Anfälligkeit für Zöliakie 3
  274. Anfälligkeit für Zöliakie 4
  275. Anfälligkeit für Zöliakie 5
  276. Anfälligkeit für Zöliakie 6
  277. Anfälligkeit für Zöliakie 7
  278. Anfälligkeit für Zöliakie 8
  279. Anfälligkeit für Zöliakie 9
  280. Turner-Syndrom-assoziierte Zöliakie
  281. Zöliakie in Zusammenhang mit Typ 1-Diabetes
  282. Ulzerative Proktosigmoiditis Ulzerative Proktosigmoiditis ist eine idiopathische chronisch-entzündliche Krankheit des sigmoiden Kolons und Rektums....mehr »
  283. Zöliakie in Zusammenhang mit William-Syndrom
  284. Flurazepam -- Teratogenes Agens

Symptom Informationen

  • Wahrnehmungen...Schmerz ist ein zweifellos wichtiges sensorisches Symptom. Leichtere ungewöhnliche Sinneswahrnehmungen ... mehr »
  • Magenkrämpfe...Was mit dem Begriff "Magenkrämpfe" gemeint ist, ist nicht vollständig klar. Die korrekteste Interpretation ... mehr »
  • Bauchschmerzen...Ursachen für Bauch bzw. Abdominalschmerzen reichen von sehr schweren lebensbedrohlichen Erkrankungen ... mehr »
  • Magenschmerz...Der Begriff "Magenweh" wird oft für verschiedene Arten von Magen- oder andere Bauchbeschwerden verwendet ... mehr »
  • Durchfall...Durchfall bzw. Diarrhö ist ein sehr häufiges Symptom. Jeder leidet irgendwann an einem plötzlichen Anfall ... mehr »
  • Erbrechen...Beim Erbrechen wird der Mageninhalt aus dem Mund ausgeschieden. Erbrechen ist nicht dasselbe wie Regurgitation ... mehr »
  • Übelkeit...Das unangenehme Gefühl der Übelkeit ist Jedem bekannt. Es tritt oft zusammen mit Erbrechen auf bzw. geht ... mehr »
  • Müdigkeit...Erschöpfung (Fatigue) bedeutet einen Mangel an Energie oder Kraft und ist ein sehr häufiges Symptom. ... mehr »
  • Schwächlichkeit...Schwäche ist ein ungenaues medizinisches Symptom. Es kann damit eine Muskelschwäche einer Körperregion ... mehr »
  • Kopfschmerz...Bei Kopfschmerzen gibt es viele Ursachen. Es kann sich um verhältnismäßig harmlose normale Kopfschmerzen ... mehr »

Symptomprüfer: Abdominalkrämpfe, Schmerzen

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Abdominalkrämpfe, Schmerzen UND:





Erweitern Sie Ihre Suche: Entfernen Sie ein Symptom

Entfernen Sie ein Symptom, um die Liste der möchen Diagnosen zu erweitern, indem Sie aus Folgenden auswäen


Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.