Gesundheitssymptome bei Frauen

Gesundheitssymptome bei Frauen: Ursachen (Symptomprüfer)

Gesundheitssymptome bei Frauen: 1212 Ursachen erzeugt:

  1. Diabetes Unfähigkeit oder verminderte Fähigkeit des Körpers, Zucker zu verwerten....mehr »
  2. Sexuell übertragbare Krankheiten
  3. Prolaktinom Gutartiger Prolaktin produzierender Krebs der Hirnanhangdrüse....mehr »
  4. Blasenkrebs Blasenkrebs bezieht sich auf eine beliebige von mehreren Formen maligner Geschwulste der Harnblase. Bei der Krankheit kommt es zur unkontrollierten Vermehrung anomaler Zellen in der Blase....mehr »
  5. Der Hypophysen-Krebs Krebserkrankung der Hirnanhangdrüse....mehr »
  6. Magenkrebs Ein Magen- oder gastrisches Karzinom kann sich in jedem Teil des Magens bilden und sich im gesamten Magen und auf andere Organe ausbreiten....mehr »
  7. Gebärmutterkrebs Gebärmutterkrebs....mehr »
  8. Kongenitale adrenale Hyperplasie Angeborene genetische Krankheit mit Unterfunktion der Nebennieren...mehr »
  9. Diethylstilbestrol Ein synthetisches nicht steroidales Östrogen...mehr »
  10. Diabetes Typ 1 Schwerer insulinabhängiger Diabetes, typisch bei jungen Menschen....mehr »
  11. Diabetes Typ 2 Häufigster Diabetes bei Erwachsenen, in der Regel langsam fortschreitend; wird meist bei Diagnosestellung ohne Insulin behandelt....mehr »
  12. Schwangerschaftsdiabetes Diabetes bei Schwangeren, der nach der Geburt in der Regel abklingt....mehr »
  13. Diabetische Neuropathie Diabetesbedingte Nervenschädigung in einem Körperteil; meistens in den Füßen....mehr »
  14. Vegetative Neuropathie Eine Störung des Nervensystems in Bezug auf die Regulation der Aktivität von Herzmuskel, glatter Muskel und Drüsen, für gewöhnlich beschränkt auf die sympathischen und parasympathischen Systeme...mehr »
  15. Basedow-Krankheit
  16. Hashimoto-Thyreoditis
  17. Autoimmune Oophoritis Eine autoimmune Erkrankung, bei der das körpereigene Immunsystem die Eierstöcke angreift, sodass sich diese entzünden. Kann dazu führen, dass die Eierstöcke vorzeitig ihre Funktion einstellen....mehr »
  18. Lichen sclerosis Krankheit als Ursache für lederne oder trockene Haut im Genitalbereich....mehr »
  19. Lupus Autoimmunkrankheit mit zahlreichen Auswirkungen auf verschiedene Organe und Organepithelien....mehr »
  20. Addison-Krankheit Eine seltene progressive Hormonstörung mit typischer unzureichender Bildung bestimmter Hormone, den Nebennierenkortikosteroiden....mehr »
  21. Myasthenia gravis Eine Autoimmunkrankheit, bei der die Nervenimpulse zu den Muskeln beeinträchtigt sind, sodass die Muskeln schwach sind und leicht ermüden....mehr »
  22. Zöliakie Verdauungsunverträglichkeit gegenüber Gluten in der Nahrung....mehr »
  23. Lyme-Borreliose Lyme-Krankheit ist eine neue Infektionskrankheit, die von mindestens drei Bakterienarten der Gattung Borrelia verursacht wird....mehr »
  24. Syphilis Eine von einem Bakterium (Treponema pallidum) verursachte Geschlechtskrankheit. Die Krankheit ist in der Frühphase meist asymptomatisch, es kann aber bereits mindestens eine Läsion vorhanden sein. Unbehandelt findet bei der Syphilis in der Regel eine Remission der sichtbaren Symptome statt....mehr »
  25. Genitaler Herpes Geschlechtskrankheit in der Genitalregion....mehr »
  26. Humanes Papillomvirus Sehr verbreitete sexuell übertragbare Krankheit als Ursache für Genitalwarzen und im Zusammenhang stehend mit bestimmten Krebsformen....mehr »
  27. Chlamydien Häufige Geschlechtskrankheit, oft asymptomatisch....mehr »
  28. Gonorrhö Verbreitete sexuell übertragbare Krankheiten oft ohne Symptome....mehr »
  29. Zytomegalie-Virus Eine leicht übertragbare virale Infektion, die häufig vorkommt, allgemein aber asymptomatisch ist, außer bei Säuglingen und Personen mit geschwächtem Immunsystem....mehr »
  30. Trichomoniasis Sexuell übertragbare Parasiteninfektion....mehr »
  31. Bakterielle Vaginose Bakterielle Scheideninfektion...mehr »
  32. Unspezifische Urethritis Harnröhreninfektion, die in der Regel sexuell übertragen wird...mehr »
  33. Ureaplasma urealyticum Ein Krankheitsbild, das beim Mann durch Urethritis und bei der Frau durch Infektionen des Genitaltraktes gekennzeichnet ist....mehr »
  34. Vaginale Candidose Pilzinfektion der Scheide, gelegentlich als Soormykose bezeichnet....mehr »
  35. HIV/Aids HIV ist ein sexuell übertragenes Virus, und AIDS ist die fortschreitende Immunschwäche, die durch das HI-Virus hervorgerufen wird....mehr »
  36. Entzündliche Beckenerkrankung Infektion der Gebärmutter und Eileiter....mehr »
  37. Schwangerschaft Der Zustand bei dem ein Fetus von der Empfängnis bis zur Geburt ernährt wird....mehr »
  38. Entbindung Geburt eines Fetus durch eine schwangere Frau....mehr »
  39. Menstruation Das zyklusabhängige Abfließen von Blut und Gebärmuttergewebe durch die Scheide...mehr »
  40. Dysfunktionelle Uterusblutung Uterusblutung, bei der es sich nicht um eine Monatsblutung handelt....mehr »
  41. Abruptio placentae Für gewöhnlich am Ende einer Schwangerschaft auftretende Blutung des Mutterkuchens....mehr »
  42. Fehlgeburt Verlust des Fetus ohne menschliches Eingreifen...mehr »
  43. Röteln
  44. Mumps Eine akute Viruskrankheit, die dazu führt, dass die Speicheldrüsen schwellen und sich entzünden. Impfungen haben die Inzidenz dieser Krankheit deutlich reduziert....mehr »
  45. Toxoplasmose Häufig durch Katzen und deren Kot übertragene Infektion....mehr »
  46. Malaria Durch Stechmückenstiche übertragene parasitäre Krankheit....mehr »
  47. Lebensmittelvergiftung Vergiftung durch eine Substanz oder einen Mikroorganismus in der Nahrung....mehr »
  48. Kenia-Zeckentyphus
  49. Candidose Pilzinfektion an feuchten Bereichen wie Mund oder Scheide...mehr »
  50. Edwards-Syndrom
  51. Turner-Syndrom
  52. Klinefelter-Syndrom
  53. Androgenresistenz-Syndrom Frauen mit männlicher XY-Genetik, jedoch der Unfähigkeit auf Testosteron zu reagieren....mehr »
  54. Zystische Fibrose Zystische Fibrose ist eine vererbte Krankheit der exokrinen (schleimbildenden) Drüsen der Lunge, der Leber, des Pankreas und des Darms, die progressive Behinderungen bis hin zu Multisystemversagen hervorruft....mehr »
  55. Phenylketonurie
  56. Thalassämie
  57. Vitamin-A-Überdosis Vitamin A-Überdosis, in der Regel aufgrund einer übermäßigen Einnahme von Vitamin A-Ergänzungsmitteln oder einer Vitamin A-Vergiftung....mehr »
  58. Folatmangel
  59. Alkoholismus Alkoholismus ist der zwanghafte Drang, Alkohol zu trinken, trotz der Kenntnis der negativen Auswirkungen auf die Gesundheit....mehr »
  60. Nikotin-Abhängigkeit Nikotinsucht ist die unkontrollierbare Gier nach Rauchen. Tabakerzeugnisse enthalten den chemischen Stoff Nikotin, der im Lauf der Zeit zu Abhängigkeit führen kann. Hört man mit dem Rauchen auf, kommt es zu Entzugssymptomen, deren Art und Schweregrad variieren können....mehr »
  61. Ecstasy-Missbrauch Verwendung der illegalen Droge Ecstasy...mehr »
  62. Marihuanamissbrauch Illegales Antidepressivum/Halluzinogen....mehr »
  63. Amphetamin-Misshandlung Gebrauch der als Amphetamine bzw. ""Speed"" bekannten Aufputschmittel...mehr »
  64. Zahnfleischerkrankung Pathologischer Zustand mit Wirkung auf das Zahnfleisch....mehr »
  65. Periodontitis Von einem Zahn ausgehende Infektion des Zahnfleisches und/oder dazugehöriger Knochen....mehr »
  66. Harninkontinenz Reduzierte Fähigkeit, den Harnfluss zu kontrollieren....mehr »
  67. Stressinkontinenz Stressinkontinenz ist ein unfreiwilliger Harnverlust bei körperlicher Aktivität wie Husten, Niesen, Lachen oder Sport....mehr »
  68. Chronische Hepatitis C Chronische Form der viralen Hepatitis C-Leberinfektion....mehr »
  69. Hämochromatose Eisenüberladung, die zu Problemen mit den Gelenken, der Leber, dem Herzen und dem Pankreas führt....mehr »
  70. Windeldermatitis Roter Hautausschlag im Windelbereich von Säuglingen...mehr »
  71. Akromegalie Eine hormonelle Störung, bei der die Hypophyse zu viel Wachstumshormon bildet....mehr »
  72. Eklampsie
  73. Rauchen Das Rauchen von Zigaretten...mehr »
  74. Listeriose bakterielle Nahrungsmittelvergiftung...mehr »
  75. McCune-Albright-Syndrom
  76. Marfan-Syndrom Eine genetische Bindegewebskrankheit mit einem Defekt auf Chromosom 15q21.1, wodurch die Bildung des für die Herstellung von Bindegewebe benötigten Fibrillins beeinträchtigt ist....mehr »
  77. Bleivergiftung Eine Form von Schwermetallvergiftung infolge einer übermäßigen Bleiexposition....mehr »
  78. Ovarialzyste In den Eierstöcken auftretende Zysten....mehr »
  79. Polyzystisches Ovarialsyndrom Polyzystisches Ovarialsyndrom (PCOS) ist eine endokrine Störung, von der 5 % aller Frauen betroffen sind....mehr »
  80. Ehrlichiose Durch Zecken übertragene bakterielle Krankheit...mehr »
  81. Lymphzytäre Choriomeningitis Durch Nagetiere übertragene Viruskrankheit oft als Ursache für Hirnhautentzündung oder Gehirnentzündung...mehr »
  82. Strahlenkrankheit Krankheit durch Strahlenbelastung oder Strahlentherapie bei Krebs....mehr »
  83. Slap-Cheek-Syndrom
  84. Rhesus-Isoimmunisierung Die Antikörper-vermittelte Zerstörung von Erythrozyten bei Empfindlichkeit[S1]...mehr »
  85. Oligohydramnion Eine zu geringe Menge an Fruchtwasser in der Fruchtblase während der Schwangerschaft...mehr »
  86. Mittelmeer-Fleckfieber Eine von Rickettsia rickettsia hervorgerufene und durch Zecken übertragene Krankheit....mehr »
  87. Zervikale intraepitheliale Neoplasie Häufig prämaligne Dysplasie des zervikalen Epithels....mehr »
  88. HELLP-Syndrom Eine seltene, potenziell tödliche Erkrankung bei Schwangeren, häufig in Zusammenhang mit Präeklampsie....mehr »
  89. Alpha-Mannosidose
  90. Sialidose Eine Krankheit, die als Cherry-Red-Spot-Myoklonus-Syndrom bezeichnet wird....mehr »
  91. Fryns-Syndrom Eine seltene genetische Krankheit, die sich durch Anomalien des Diaphragmas, groben Gesichtszügen und anomales Wachstum oder anomale Entwicklung der Finger- und Zehenspitzen äußert....mehr »
  92. Smith-Lemli-Opitz-Syndrom Eine seltene genetische Störung mit schwerem Defekt der Cholesterinsynthese. Dies führt zu einem niedrigen zellulären Cholesterinspiegel, aber hohen Konzentrationen der Stoffe, die zu Cholesterin umgewandelt werden....mehr »
  93. Fraser-Syndrom Eine seltene Krankheit, die vom Fehlen mindestens eines Auges und einer Reihe anderer möglicher angeborener Anomalien gekennzeichnet ist. Rund die Hälfte der Fälle sind Totgeburten....mehr »
  94. Juguläre lymphatische Obstruktionssequenz Eine seltene Anomalie, die von einer Blockade des jugulären Lymphsystems infolge von Komplikationen im fetalen Entwicklungsstadium hervorgerufen wird....mehr »
  95. Dystrophia myotonica 1
  96. Hyperthermie-induzierte Defekte Eine seltene Anomalie, bei der Hypothermie während der Schwangerschaft zu Wachstums- und Entwicklungsstörungen und Funktionsstörungen des Gehirns beim Säugling führen kann....mehr »
  97. Multiples Pterygium-Syndrom, tödlich verlaufender Typ
  98. Conradi-Hünermann-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Anomalie mit Wachstumsmangel, verkürzten Gliedmaßen, großen Hautporen, spärlicher Behaarung und anderen Defekten....mehr »
  99. Rötelnvirus, vorgeburtlich Infektion durch Eine seltene Krankheit des Fetus infolge einer Rötelninfektion der Mutter, die zu verschiedenen Anomalien führt und auch zum Tod des Fetus führen kann....mehr »
  100. Aminopterin-Embryopathie Eine seltene Krankheit, die multiple Anomalien hervorbringt und die Folge eines misslungenen Abortversuchs mithilfe der Wirkstoffe Aminopterin und Methotrexat ist....mehr »
  101. Chromosom 16q, partielle Duplikation
  102. Triploidie-Syndrom Ein vollständiger zusätzlicher Chromosomensatz....mehr »
  103. Chromosom 22, Trisomie
  104. Ehlers-Danlos-Syndrom Typ II
  105. Achondrogenese Typ 1B
  106. Yunis-Varon-Syndrom Ein multisystemischer genetischer Defekt, von dem insbesondere das Skelettsystem betroffen ist....mehr »
  107. Chondrodysplasia punctata, , rhizomeler Typ
  108. Chromosom 14-Trisomie-Syndrom
  109. Achondrogenese Typ 1A und 1B
  110. Atelosteogenesis, Typ 1
  111. Hereditäre hämorrhagische Teleangiektasie Eine seltene genetische Krankheit mit Epistaxis und multiplen Telangiektasien....mehr »
  112. Kampomelische Dysplasie Eine seltene genetisch bedingte Anomalie, die von einer gekrümmten Tibia, unterentwickelten Schulterblättern und abgeflachtem Gesicht geprägt ist....mehr »
  113. Grebe-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Anomalie, bei der stark verkürzte Gliedmaßen und überzählige Finger und Zehen vorliegen....mehr »
  114. Oto-palato-digitales Syndrom, Typ 2
  115. Limb-Body-Wall-Komplex
  116. Maternale Hyperphenylalaninämie Eine seltene Anomalie, bei der Phenylketonurie während der Schwangerschaft verschiedene Geburtsfehler verursachen kann....mehr »
  117. Ehlers-Danlos-Syndrom Typ I
  118. Harnröhren-Obstruktions-Sequenz Ein Zustand, bei dem die Harnröhre früh blockiert ist....mehr »
  119. Ehlers-Danlos-Syndrom Typ V Eine seltene genetisch bedingte Bindegewebserkrankung, die von Hyperextensibilität der Haut, mäßiger Gelenkhypermobilität und mäßiger vaskulärer Fragilität gekennzeichnet ist....mehr »
  120. Tödlich verlaufende platyspondylische Skelettdysplasie, Torrance-Typ Eine sehr seltene vererbte Krankheit mit schwer gestörtem Knochenwachstum, die oft vor oder kurz nach der Geburt zum Tod führt...mehr »
  121. Ornithintranscarbamylase (OTC)-Mangel Eine seltene Stoffwechselstörung, bei der ein Mangel des Enzyms Ornithintranscarbamylase bedeutet, dass Stickstoff nicht aus dem Körper entfernt wird und sich im Blut in Form von Ammoniak anreichert....mehr »
  122. Fetale und neonatale alloimmune Thrombozytopenie Eine seltene, potenziell lebensbedrohliche Erkrankung, bei der die Thrombozyten im Blut der Mutter mit denen des Fetus inkompatibel sind und die mütterlichen Antikörper die Plazenta passieren und die fetalen Thrombozyten zerstören....mehr »
  123. Parvovirus, vorgeburtlich Infektion durch Fetale Infektion mit dem humanen Parvovirus B19 - schwer wiegende Anomalien treten selten auf....mehr »
  124. Atelosteogenesis, Typ 2
  125. Achondrogenesis Eine Gruppe von Krankheiten mit typischer anomaler Knochen- und Knorpelentwicklung....mehr »
  126. Neonatale Hepatitis
  127. Hermaphroditismus Eine sehr seltene genetische Auffälligkeit, bei der ein Kind mit männlichen und weiblichen inneren Geschlechtsorganen zur Welt kommt....mehr »
  128. Perinatales Rhatbun-Syndrom Eine vererbte Knochenkrankheit infolge eines angeborenen Stoffwechselfehlers, der von einem schweren Mangel an alkalischer Phosphatase geprägt ist, der noch vor der Geburt oder innerhalb von Tagen danach zum Tod führt....mehr »
  129. Hyperornithinämie-Hyperammonämie-Homocitrullinurie-Syndrom
  130. Zystische adenomatoide Fehlbildung der Lunge in seltener Geburtsfehler, bei dem sich die Lunge im Fetalstadium nicht normal entwickelt und sich in der Lunge anstelle von normalem Alveolargewebe Zysten bilden....mehr »
  131. Vorgeburtliche Infektion mit Enterovirus
  132. Dysfunktion der Stimmbänder, familiengebunden Eine seltene vererbte Krankheit, bei der sich die Stimmbänder beim Atmen schließen, sodass Atmungsbeschwerden entstehen, die gelegentlich stark sein können. Es ist außerdem eine geistige Retardierung vorhanden....mehr »
  133. Viszerale Steatose Ein vererbter Zustand, bei der sich in Körperorganen kleine Papeln ablagern, die aus Granulomen bestehen....mehr »
  134. Schneckenbecken-Dysplasie Eine sehr seltene genetisch bedingte Anomalie mit Entwicklungsstörung der Knochen und Knorpel, die zu Gaumenspalte, verkürztem Hals, Kleinwuchs, auffälliger Form des Os iliacum und anderen Knochendeformitäten führen. Bei Vorhandensein dieses Defektes werden die Betroffenen meist tot geboren oder sterben kurz nach der Geburt....mehr »
  135. Bumerang-Dysplasie Eine seltene tödliche Anomalie, die von Knochendefekten (mangalnde Verknöcherung und fehlende Knochen) und charakteristischen Gesichtszügen geprägt ist....mehr »
  136. Smith-Lemli-Opitz-Syndrom, Typ 2 Ein seltener Geburtsfehler, bei dem ein Enzymmangel (7-Dehydrocholesterinreduktase) verhindert, dass Cholesterin richtig metabolisiert wird. Das Resultat sind unterschiedliche physische Anomalien. Typ II ist stärker ausgeprägt....mehr »
  137. Rokitansky Van Bogaert-Syndrom Ein seltener Defekt, der von Pigmentierungsstörungen der Haut und Anomalien im Gehirn gekennzeichnet ist, die zu verschiedenen neurologischen Symptomen und Hautnävi führen....mehr »
  138. Kniest-ähnliche Dysplasie, tödlich verlaufend
  139. Lowry-Syndrom Eine seltene Krankheit, die von einer vorzeitigen Fusion der Schädelknochen, fehlenden oder defekten Unterschenkelknochen (Fibula) und verschiedenen anderen Anomalien geprägt ist....mehr »
  140. Pulmonale zystische Lymphangiektasie Eine seltene Krankheit, bei der zahlreiche kleine Lungenzysten bei der Geburt vorhanden sind. Atmung und Blutdruck sind dadurch stark beeinträchtigt, und der Zustand führt rasch zum Tod....mehr »
  141. Transplazentare Infektionen
  142. Al Awadi-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das vor allem durch schwere Fehlbildungen der Gliedmaßen und des Beckens geprägt ist....mehr »
  143. Anomalie der unteren Gliedmaßen - Harnleiterverstopfung
  144. Dünnrippen - Röhrenknochen - Dysmorphie
  145. Faziokardiorenales Syndrom Ein seltenes Syndrom mit verschiedenen Anomalien wie Nierenanomalie, geistiger Retardierung, ungewöhnliche Gesichtszügen, Herz- und Gelenkproblemen. Gelegentlich verbunden mit Tod im Säuglingsalter oder Totgeburt....mehr »
  146. Thorako-abdominale intestinale Duplikation Ein sehr seltenes Syndrom mit Thorax- und Abdominalanomalien und intestinaler Duplikation....mehr »
  147. Anophthalmie - Megalocornea - Kardiopathie - Skelettanomalien
  148. Herzdefekte - Gliedmaßenverkürzung Ein sehr seltenes Syndrom, vorwiegend in Form von kurzen Gliedmaßen und Herzfehlern....mehr »
  149. Pulmonalatresie - intaktes Ventrikelseptum
  150. Lateraler Body-Wall-Komplex Ein sehr seltenes Syndrom, bei dem ein gesamter Arm oder ein gesamtes Bein oder ein Teil davon fehlen und ein schwerer Defekt der Bauchwand vorliegt. Der/die Betroffenen sterben meist noch bei der Geburt....mehr »
  151. Fraser-ähnliches Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom mit fusionierten Augenlidern, Atemwegsanomalien, Zysten in den Ovarien und Finger- und Zehenanomalien....mehr »
  152. Pyknoachondrogenese Ein sehr seltenes letales Syndrom, das sich vorwiegend in Form von einer Störung des Skelettwachstums sowie Knochenkalzifizierungsstörung äußert...mehr »
  153. Familiäre viszerale Myopathie Eine seltene Erkrankung, bei der das Duodenum aufgeweitet ist und die Muskeln nicht normal arbeiten, was den Transport der Verdauungsreste durch den Darm beeinträchtigt. Die Symptome der Erkrankung sind mit denen einer Darmblockade vergleichbar....mehr »
  154. Triosephosphatisomerase-Mangel Eine sehr seltene vererbte Erscheinung, bei der ein Mangel an Triosephosphatisomerase vorliegt....mehr »
  155. Tetraamelia - multiples Fehlbildungssyndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in der Form fehlender Arm- und Beinknochen (Hände und Füße sind vorhanden) und anderer Fehlbildungen äußert....mehr »
  156. Ichthyose - Alopezie - Eklabion - Ektropium - geistige Behinderung
  157. Letale Chondrodysplasie, Seller-Typ
  158. Diethylstilbestrol, vorgeburtliche Infektion durch Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch Exposition gegenüber Diethylstilbestrol (wird zur Prävention von Komplikationen wie Fehl- und Frühgeburt während einer Schwangerschaft verwendet) während der Schwangerschaft....mehr »
  159. Larsen-ähnliches-Syndrom, letaler Typ
  160. Fetales linksventrikuläres Aneurysma Eine seltene Krankheit, bei welcher der Fetus auf der linken Herzseite einen dilatierten Ventrikel aufweist. Die Schwere des Defekts ist variabel, wobei manche Fälle asymptomatisch sind, und in anderen Fällen bereits im Fetalstadium eine Herzinsuffizienz auftritt....mehr »
  161. Arthrogrypose - renale Dysfunktion - Cholestase-Syndrom
  162. Proud-Levine-Carpenter-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form einer Gehirnentwicklungsstörung, kleinem Kopf und Anomalien der Genitalien äußert....mehr »
  163. Lurie-Kletsky-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch die Ansammlung von Flüssigkeit im Schädel, eine Gehirnentwicklungsstörung (Corpus callosum) und eine Zwerchfellhernie gekennzeichnet ist....mehr »
  164. Thomas-Jewett-Raines-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in der Form kleiner Augen, kleiner Ohren und mangelnder Bewegung des Fetus äußert....mehr »
  165. Frontonasale Dysplasie - Phokomele obere Extremitäten Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von kurzen Armen, Gesichtsanomalien und verschiedenen anderen Anomalien äußert....mehr »
  166. Johnston-Aarons-Schelley-Syndrom Ein sehr seltenes letales Syndrom, das hauptsächlich durch Kontrakturen und Hautverdickung gekennzeichnet ist....mehr »
  167. Kurzrippen - Kraniosynostose - Polysyndaktylie Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von verkürzten Rippen, vorzeitiger Fusion der Schädelknochen und Pterygien äußert....mehr »
  168. Multiple angeborene Anomalien - geistige Behinderung - ausbleibendes Wachstum und Lippen-/Gaumenspalte
  169. Monosomie 8q21 q
  170. Dysplastische kortikale Hyperostose Ein sehr seltenes Syndrom, das typischerweise mit anomaler Knochen- und Gehirnentwicklung einhergeht....mehr »
  171. Blepharophimose - Nasenfissur - Wachstumretardierung
  172. Morse-Rawnsley-Sargent-Syndrom
  173. Symmetrische hypothalamische Verkalkungen Eine sehr seltene Erscheinung mit Kalzifizierung eines als Thalamus bezeichneten Teils des Gehirns, was verschiedene Anomalien verursacht....mehr »
  174. Hämolytische Anämie, tödlich - genitale Anomalien
  175. Herrmann-Opitz Kraniosynostose
  176. Kleeblattschädel-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch einen leicht kleeblattförmigen Kopf gekennzeichnet ist....mehr »
  177. Geistige Behinderung - Myopathie - Minderwuchs - endokriner Defekt
  178. Tetraploidie Ein sehr seltener chromosomaler Defekt, der zu verschiedenen Anomalien führt. In der Regel kommt es zu Todgeburten oder die Säuglinge überleben nach der Geburt nur wenige Monate....mehr »
  179. Thakker-Donnai-Syndrom Ein sehr seltenes, schweres genetisches Syndrom, das von anomalen inneren Organen und Gesichtsanomalien geprägt ist....mehr »
  180. Ösophagotrachealfistel - Hypospadie Ein seltener Symptomenkomplex, der sich in der Form einer anomalen Öffnung zwischen Luft- und Speiseröhre und eine anomale Lage der Harnröhrenmündung beim Mann äußert....mehr »
  181. Oto-palatal-digitales Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom mit verschiedenen Anomalien, einschließlich Skelettanomalien, distinkte Gesichtszüge und Gaumenspalte. Es gibt zwei Typen der Krankheit (Typ 1 und 2), wobei Typ 2 schwerer ist....mehr »
  182. Spondylokostale Ossifikationsstörung, autosomal-rezessiv Ein seltenes, rezessiv vererbtes Syndrom, das sich vorwiegend durch Rippen- und Wirbelsäulenanomalien äußert. Die rezessive Form ist schwere als die dominant vererbte Form....mehr »
  183. Letale Chondrodysplasie, Moerman-Typ
  184. Kousseff-Nichols-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch Muskelprobleme, hohe Körpertemperatur und verschiedene sonstige physische Anomalien gekennzeichnet ist....mehr »
  185. Kennerknecht-Sorgo-Oberhoffer-Syndrom
  186. Angeborene Atrophie der Mikrovilli Ein Geburtsfehler, bei der in den Zellen, welche den Darm auskleiden, ein Defekt vorhanden ist. Dieser Defekt verursacht wässrigen Durchfall ab dem Zeitpunkt der Geburt, der unbehandelt lebensbedrohlich sein kann....mehr »
  187. Kosztolanyi-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch stark retardierte Entwicklung, lange dünne Finger, geistige Retardierung und Schädel- und Gesichtsanomalien gekennzeichnet ist....mehr »
  188. Anophthalmie mit pulmonaler Hypoplasie Eine seltene Anomalie, die durch fehlende oder sehr stark verkleinerte Augen und unterentwickeltes Lungengewebe gekennzeichnet ist....mehr »
  189. Pontozerebellare Hypoplasie mit infantiler spinaler Muskelatrophie
  190. Polyzystische renale Dysplasie, bilateral
  191. Chromosom 21, Monosomie 21q22
  192. Hypomandibuläre faziokraniale Ossifikationsstörung Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch einen stark unterentwickelten Ober- und Unterkiefer und eine sehr kleine oder fehlende Zunge gekennzeichnet ist....mehr »
  193. Hypoplastische Daumen - Hydranenzephalie
  194. Defekte im Mittellinienfeld Kongenitale Probleme, die entlang der vertikalen Körperachse auftreten. Von den Defekten kann das Gehirn, die Wirbelsäule, das Herz, die Genitalien und die Mittellinie von Kopf und Gesicht betroffen sein....mehr »
  195. Toxämie/Hypertonie in der Schwangerschaft
  196. Holoprosenzephalie - kaudale Fehlbildung
  197. Trisomie 18 -Mosaizismus
  198. Holoprosenzephalie - Ektrodaktylie - Lippen-/Gaumenspalte
  199. Posteriores Ventil, Harnröhre
  200. Dandy-Walker-Variante
  201. Akrorenales Syndrom, rezessiv Eine seltene, rezessiv vererbte Anomalie, bei der Nierendefekte sowie Hand- und Fußdeformitäten miteinander einhergehen....mehr »
  202. Lymphangiomyomatose, pulmonale
  203. Katarakt und Kardiomyopathie
  204. Dysgnathie-Komplex Eine sehr seltene Anomalie mit verkleinerten oder fehlenden Kiefern, Ohrendeformitäten und einem verkleinerten Mund und verkleinerter Zunge. Schwere und Umfang der Symptome sind variabel....mehr »
  205. Achondrogenes, Typ 3
  206. Edwardsiella tarda-Infektion
  207. Achondrogenese Typ 1A
  208. Mikrophthalmie-Syndrom, Typ 9
  209. VACTERL mit Hydrocephalus, x-chromosomal
  210. Nemalin-Myopathie 2
  211. Nemalin-Myopathie 3
  212. Chondrodysplasia punctata, Brachytelephalangie
  213. Zwerchfellhernie, angeboren
  214. HEM-Dysplasie Eine seltene Anomalie, die von Hydrops, Kleinwuchs und Knochenkalzifizierungsstörung geprägt ist. Führt in der Regel bereits in der Fetalphase zum Tod....mehr »
  215. Trisomie 20 -Mosaizismus
  216. Kraniorachischisis
  217. Fetale Wachstumshemmung Beeinträchtigtes Wachstum des Fetus jeglicher Ursache. Zu den Ursachen zählen eine zyanotische Herzkrankheit der Mutter, chronische maternale Hypertonie, plazentale Anomalien und Mehrlingsgeburten....mehr »
  218. Elliptozytose 1
  219. Triosephosphatisomerase 1
  220. Rh-Krankheit
  221. Vorgeburtliche Eklampsie
  222. Hypertonie in der Schwangerschaft
  223. Eklampsie während der Entbindung
  224. Anämie in der Schwangerschaft
  225. Partielle Trisomie 11q
  226. Aase-Smith-Syndrom, Typ I Ein sehr seltenes vererbliches Syndrom mit Deformationen wie Gelenkkontrakturen, Anämie, Hydrozephalus und Gaumenspalte....mehr »
  227. Achondrogenese, Langer-Saldino-Typ
  228. Achondrogenese, Typ 2
  229. Akute (oder transiente) Harninkontinenz
  230. Al Awadi/Raas-Rothschild-Syndrom
  231. Arthrogrypose multiplex congenita - pulmonale Hypoplasiie
  232. Asthma in der Schwangerschaft
  233. Zöliakie in Verbindung mit autoimmuner Schilddrüsenkrankheit
  234. Blepharophimose - Nasenrinne - Wachstumsverzögerung
  235. Boutonneuse-Fieber
  236. Bruch-Krankheit
  237. Kampomeler Kleinwuchs Eine seltene genetisch bedingte Anomalie mit gekrümmten Tibien, unterentwickelten Schulterblättern und flachem Gesicht....mehr »
  238. Chondrodystrophia calcificans angeboren
  239. Chondrodystrophia punctata, autosomal-dominant
  240. Chromosom 11, Partielle Trisomie 11q
  241. Chromosom 14 Trisomie
  242. Chromosom 1, Partielle Trisomie
  243. Chromosom 1, pter-p36
  244. Kollagenöse Zöliakie
  245. Syndrom mit kompletter Trisomie 18
  246. Conor-Krankheit
  247. Conradi-Huenermann-Syndrom
  248. Deletion 10pter
  249. Distale Trisomie 11q
  250. Zöliakie in Zusammenhang mit Down-Syndrom
  251. Duplikation 13
  252. Duplikation 18
  253. Edward -Syndrom
  254. Marseille-Fieber
  255. Generalisierte pustuläre Psoriasis in der Schwangerschaft
  256. Glutarazidurie 2
  257. Angeborene pathologische Zustände Alle krankhaften Veränderungen, mit denen man zur Welt kommt, beispielsweise Geburtsfehler oder genetische Krankheiten....mehr »
  258. Hämatochromatose Hämochromatose ist die anomale Ablagerung von Eisen in parenchymalen Organen, was zu Organtoxizität führt. Es handelt sich dabei um die häufigste vererbte Leberkrankheit bei Weißen und um die häufigste autosomal-rezessive genetische Störung....mehr »
  259. Hämochromatose-bedingter Diabetes
  260. Erbliche Hypothyreose Hereditäre Hypothyreose ist eine Krankheit, bei der ein Defekt in der Schilddrüse vorliegt, der zu einer gesteigerten Bildung von TSH und zu einer verringerten Bildung von Schilddrüsenhormon führt....mehr »
  261. Hydrozephalie Corpus callosum Agenese Diaphragma-Hernia
  262. Hypersekretion von Wachstumshormon
  263. Indisches Zeckenbissfieber
  264. Indischer Zeckenbisstyphus
  265. Israelisches Fleckfieber
  266. Kenya-Fieber
  267. Kenya-Zeckenbissfieber
  268. Koussef-Nichols-Syndrom
  269. Larsen-artiges Syndrom, letale Form
  270. Marseille-Fieber
  271. Multizystische Nierendysplasie
  272. Nävi - Vorhofmyxom - myxoide Neurofibrome - Epheliden
  273. Partielles Trisomie-18-Syndrome
  274. Primäre Hypothyreose Bei einer primären Hypothyreose führt ein Defekt in der Schilddrüse zu einer verringerten Bildung von Schilddrüsenhormon....mehr »
  275. Zöliaki in Zusammenhang mit psychiatrischen Störungen
  276. Pulmonale Lymphangiektasie, kongenital
  277. Refraktäre Zöliakie
  278. Spondylo-humero-femorale Dysplasie Ein seltener Gendefekt mit Knochenbildungsstörungen und Kleinwuchs, die früh zum Tod führt....mehr »
  279. Anfälligkeit für Zöliakie 1
  280. Anfälligkeit für Zöliakie 10
  281. Anfälligkeit für Zöliakie 11
  282. Anfälligkeit für Zöliakie 12
  283. Anfälligkeit für Zöliakie 13
  284. Anfälligkeit für Zöliakie 2
  285. Anfälligkeit für Zöliakie 3
  286. Anfälligkeit für Zöliakie 4
  287. Anfälligkeit für Zöliakie 5
  288. Anfälligkeit für Zöliakie 6
  289. Anfälligkeit für Zöliakie 7
  290. Anfälligkeit für Zöliakie 8
  291. Anfälligkeit für Zöliakie 9
  292. Trisomie 18-Syndrom
  293. Turner-Syndrom-assoziierte Zöliakie
  294. Zöliakie in Zusammenhang mit Typ 1-Diabetes
  295. Zöliakie in Zusammenhang mit William-Syndrom
  296. Gynäkologische pathologische Zustände Alle krankhaften Veränderungen, die während der Schwangerschaft oder Entbindungen auftreten....mehr »
  297. Gynäkologische pathologische Zustände Jeder pathologischer Zustand mit Wirkung auf die weiblichen Fortpflanzungsorgane...mehr »
  298. Schilddrüsenerkrankungen Erkrankungen der Schilddrüse....mehr »
  299. ADD
  300. ADHD
  301. ADHD bei Erwachsenen
  302. ADD bei Erwachsenen
  303. Chorionkarzinom Seltener Krebs des Mutterkuchens...mehr »
  304. Gebärmuttersarkom Eine seltene Form von Krebs, die im Uterus oder dazugehörigem Gewebe auftritt. Ein Sarkom ist ein Karzinom in Weichgewebe oder Bindegewebe wie beispielsweise Knochen, Knorpel, Fett, Muskeln und Blutgefäßen....mehr »
  305. Nebennierenkarzinom
  306. Nebennierenkarzinom Eine Auffälligkeit, bei der sich ein Tumor im Adrenokortex bildet....mehr »
  307. Zervixkrebs Gebärmutterhalskrebs ist ein maligner Krebs der Cervix uteri bzw. der Zervikalregion....mehr »
  308. Akute myeloische Leukämie Eine Form von rasch fortschreitendem Blutkrebs, die zu der raschen Proliferation von Granulozyten und Monozyten, Erythrozyten und Thrombozyten führt....mehr »
  309. Ovarialkarzinom Eierstockkrebs....mehr »
  310. Hyperprolaktinämie Hoher Prolaktinspiegel im Blut....mehr »
  311. Peritonealkarzinom Eine Krankheit, bei der sich im Perineum eine maligne Läsion gebildet hat....mehr »
  312. Krebs der Harnwege Ein Malignom, von dem der Harnapparat betroffen ist....mehr »
  313. Vaginakrebs Scheidenkrebs....mehr »
  314. Vulvakarzinom Hautkrebs im Vulvabereich....mehr »
  315. Trophoblastisches Karzinom Eine neoplastische Störung vom Mutterkuchen herrührend...mehr »
  316. Mola hydatidiformis Ein seltener Zustand, bei dem zwischen einer Eizelle und einem Spermium eine anomale Vereinigung stattfindet, aus der sich eine traubenähnliche Zyste anstelle eines Babys bildet. Der Zellhaufen ist nicht bösartig....mehr »
  317. Endometriumhyperplasie Verdickung der Gebärmutterschleimhaut (Auskleidung der Gebärmutter)...mehr »
  318. Endometriumkrebs Krebs des Endometriums (Gebärmutterauskleidung)....mehr »
  319. Sexuell bedingte Neuropathie Nervenschädigung als Ursache für verminderte Sexualfunktion bei Männern oder Frauen...mehr »
  320. Autoimmune Schilddrüsenkrankheiten Autoimmunkrankheiten der Schilddrüse....mehr »
  321. Psoriasis Pathologischer Zustand mit chronischem Hautausschlag, für gewöhnlich rot oder silbern und mit Blasenbildung....mehr »
  322. Antiphospholipid-Syndrom Eine Autoimmunerkrankung, bei sich Blutgerinnsel bilden und ein spontaner Abort stattfindet....mehr »
  323. Sjögren-Syndrom Den Tränennasengang des Auges und andere Drüsen schädigende Autoimmunkrankheit....mehr »
  324. Hypothyreose Zu geringe Schilddrüsenhormonbildung....mehr »
  325. Autoimmune Thrombozytopenie Autoimmune Störung als Ursache für fehlende Blutplättchen....mehr »
  326. Autoimmune Hepatitis Leberentzündung infolge von Autoimmunprozessen, bei denen das körpereigene Immunsystem die Leber angreift....mehr »
  327. Behçet-Krankheit Wiederkehrende Entzündung der kleinen Blutgefäße mit Wirkung auf verschiedene Bereiche....mehr »
  328. Autoimmune Endometriose Endometriose infolge einer Autoimmunreaktion....mehr »
  329. Chankroid Eine Geschlechtskrankheit, die von dem Bakterium Haemophilus ducreyi verursacht wird und mit schmerzhaften Ulzerationen an den Genitalien einhergeht....mehr »
  330. Räude Häufig in Anstalten vorkommende Milbeninfektion der Haut....mehr »
  331. Granuloma inguinale Sexuell übertragene Granulomkrankheit....mehr »
  332. Vaginitis Scheidenentzündung oder -infektion jeder Art....mehr »
  333. Atrophische Vaginitis Form von Vaginitis, die für gewöhnlich mit dem Älterwerden und der Menopause in Zusammenhang steht....mehr »
  334. Chlamydieninfektion Infektion mit der Gattung Chlamydia....mehr »
  335. Lymphogranuloma venereum Form von Chlamydien-Infektion (sexuell übertragbare Krankheit)...mehr »
  336. Sekundäre Syphilis Ein Zustand, der von Fieber, vielfältigen Hauteruptionen, Iritis, Alopezie, mukösen Flecken und starken Schmerzen im Kopf und in den Gelenken geprägt ist....mehr »
  337. Angeborene Syphilis Von der Mutter während der Schwangerschaft vererbte Syphilis....mehr »
  338. Genitalwarze
  339. Windpocken Verbreitete Virusinfektion....mehr »
  340. Fieberbläschen Läsionen [S1]auf der Haut, im Gesicht oder den Lippen....mehr »
  341. Pathologische Zustände der Geschlechtsfunktion Alle krankhaften Veränderungen der sexuellen Funktion....mehr »
  342. Pathologische Zustände der Scheide Alle krankhaften Veränderungen der weiblichen Vagina....mehr »
  343. Pathologische Zustände der Gebärmutter Alle krankhaften Veränderungen des weiblichen Uterus....mehr »
  344. Pathologische Zustände der Zervix Pathologische Zustände des Gebärmutterhalses (Muttermunds) der weiblichen Gebärmutter....mehr »
  345. Pathologische Zustände des Endometriums Krankhafte Veränderungen, von denen das weibliche Endometrium im Uterus betroffen ist....mehr »
  346. Vaginale Trockenheit Vaginaltrockenheit, die beim Geschlechtsverkehr störend ist....mehr »
  347. Uterusleiomyom Gutartige Knoten in der Gebärmutterwand....mehr »
  348. Uterusprolaps Gebärmuttervorfall in die falsche Lage...mehr »
  349. Retroversio uteri Rückfall der Position des Uterus im weiblichen Becken...mehr »
  350. Adenomyose Eine seltene krankhafte Veränderung, bei der das Endometrium (Auskleidung der Gebärmutter) in den Muskelwänden der Gebärmutter wächst. Ist in der Regel harmlos, kann aber sehr schmerzhaft sein....mehr »
  351. Endometriose Fehlplatziertes Uterusgewebe, wodurch Narbengewebe entsteht....mehr »
  352. Endometritis Entzündung des Endometriums (Gebärmutter-Auskleidung)...mehr »
  353. Zervixpolypen Gutartige Polypen auf dem Gebärmutterhals...mehr »
  354. Weibliche Unfruchtbarkeit Bei Frauen auftretende Unfruchtbarkeit...mehr »
  355. Pathologische Zustände in Verbindung mit der Menstruation Alle Auffälligkeiten, die mit dem weiblichen Menstruationszyklus in Zusammenhang stehen....mehr »
  356. Prämenstruelles Syndrom Pathologischer Zustand mit zyklischen Symptomen im Zusammenhang mit Menstruation....mehr »
  357. Zervixitis Entzündung des Gebärmutterhalses...mehr »
  358. Leiomyom des Uterus Die Bildung einer gutartigen Gebärmuttergeschwulst aus Glattmuskelgewebe....mehr »
  359. Bartholin-Zyste
  360. Bartholin-Abszess Abszess in einer kleinen Scheidendrüse...mehr »
  361. Anovulation Ausbleibende Ovulation....mehr »
  362. Enterobius vermicularis Kleine fadenartige parasitäre Würmer, hauptsächlich im Kolon und Rektum....mehr »
  363. Soormykose Eine ansteckende Krankheit, die durch einen Pilz verursacht wird....mehr »
  364. Katzenschrei-Syndrom
  365. Prader-Willi-Syndrom Eine seltene genetische Krankheit mit verringertem Muskeltonus, Adipositas und kleinen Händen und Füßen....mehr »
  366. Zellweger-Syndrom
  367. Anenzephalie Ein Geburtsfehler, bei dem der Großteil des Gehirns oder das gesamte Gehirn fehlt - führt meist zum Tod bereits vor der Geburt. Für gewöhnlich fehlen auch die dazugehörigen Schädelteile und andere Gewebe....mehr »
  368. Holoprosenzephalie Ein seltener Defekt, bei dem Störungen der Vorderhirnentwicklung des Fetus zu verschiedenen Geburtsfehlern führen....mehr »
  369. Blutungsstörung Jede Erkrankung, die zu Blutungen oder Hämatomen führt....mehr »
  370. Willebrand-Jürgens-Syndrom Eine seltene vererbte Blutgerinnungsstörung, die von einem Mangel oder Defekt des Plasmaproteins mit der Bezeichnung von-Willebrand-Faktor gekennzeichnet ist, was zu Blutungsbeschwerden führt....mehr »
  371. Alpha-Thalassämie-1
  372. Tay-Sachs-Syndrom Eine Erscheinung, die GM2-Gangliosidose verursacht....mehr »
  373. Klassische Galaktosämie Seltener schwer wiegender genetischer Defekt des Galaktosestoffwechsels....mehr »
  374. Syndrom des fragilen X-Chromosoms Eine seltene Erbkrankheit mit verschiedenen physischen Anomalien sowie geistiger Retardierung. Die Symptome sind bei Frauen leichter....mehr »
  375. Zinkmangel Bei einem Zinkmangel im Körper einer Person...mehr »
  376. Anorexia nervosa Eine Störung, bei der eine gestörte Körperwahrnehmung zur Verweigerung der Nahrungsaufnahme führt, in manchen Fällen bis zu einem Punkt, an dem der Patient verhungert....mehr »
  377. Adrenoleukodystrophy Eine seltene Krankheit mit charakteristischen Symptomen von Morbus Addison (adrenokortikale Insuffizienz) und Schilder-Krankheit (zerebrale Sklerose). Die Hauptsymptome sind Bräunung der Haut, Sklerose des Gehirns und Demyelinisierung....mehr »
  378. Soto-Syndrom Eine seltene angeborene Krankheit mit übermäßigem Wachstum in den ersten Lebensjahren und verschiedenen sonstigen geistigen und körperlichen Anomalien....mehr »
  379. Spinale Muskelatrophie
  380. Zystozele Harnblase senkt sich in die Scheide....mehr »
  381. Interstitielle Zystitis Eine seltene krankhafte Veränderung mit langsam fortschreitender Blasenentzündung....mehr »
  382. Vaginalfistel Fistel zwischen Vagina und einer anderen Körperhöhle....mehr »
  383. Harnwegserkrankungen Jede Störung mit Wirkung auf das Harnsystem...mehr »
  384. Chronische Nierenunterfunktion Chronischer Funktionsmangel des renalen Systems. Nieren....mehr »
  385. Chronische Leberkrankheit Jede Form von chronischer Leberkrankheit....mehr »
  386. Stevens-Johnson-Syndrom Eine seltene, aber schwer wiegende Krankheit mit Entzündung und Blasenbildung der Haut und Schleimhäute. Gilt als allergische Reaktion gegen gewisse Arzneimittel oder bei Infektionskrankheiten....mehr »
  387. Neurodermitis Lichen simplex chronicus bezeichnet verdickte juckende Haut infolge ständigen Reibens oder Kratzens an der Haut....mehr »
  388. Riesenwuchs Eine seltene endokrine Störung, bei der vor der Pubertät übermäßig viel Wachstumshormon produziert wird....mehr »
  389. Stoffwechselstörungen Krankhafte Veränderungen, welche das Stoffwechselsystem des Menschen beeinflussen...mehr »
  390. Altern Die pathologischen Zustände im Zusammengang mit dem Altern....mehr »
  391. Cushing-Syndrom Ein seltenes Syndrom, bei dem die Ausschüttung von zu hohen Mengen an Kortikosteroiden vom Nebennierenkortex zu verschiedenen Symptomen führt. Die Ursache des Kortikosteroidüberschusses sind oft Hormon sezernierende Nebennieren- oder Hypophysentumore....mehr »
  392. Eisenspeicherkrankheit bei Neugeborenen
  393. Aplastische Anämie Eine Blutkrankheit, bei der das Knochenmark zu wenig neue Blutzellen bildet....mehr »
  394. Ehlers-Danlos-Syndrom
  395. Erkrankungen des weiblichen Fortpflanzungstraktes Alle krankhaften Veränderungen der weiblichen Genitalien....mehr »
  396. Rektozele Rektumvorfall mit Vorwölbung in die Scheide...mehr »
  397. Morbus Cushing
  398. Fehlende Regelblutung Fehlen von menstruellen Perioden aufgrund vieler möglicher Ursachen....mehr »
  399. Menopause Das Ende der weiblichen Menstruation und Fruchtbarkeit....mehr »
  400. Dysmenorrhoe Schmerz, Krämpfe oder Unwohlsein ausgelöst durch Menstruation...mehr »
  401. Sekundäre Dysmenorrhoe Menstruationsähnliche Krämpfe (Dysmenorrhö) als Folge eines zugrunde liegenden pathologischen Zustands....mehr »
  402. Perimenopause Einsetzen der Menopause...mehr »
  403. Placenta praevia Lageanomalie des Mutterkuchens, wobei der Muttermund versperrt wird...mehr »
  404. Galaktorrhoe Anomale Muttermilchbildung....mehr »
  405. Fistel Die veränderte Passage zwischen zwei inneren Organen...mehr »
  406. Hyperthyreose Bildung von zu viel Schilddrüsenhormon....mehr »
  407. Multiple endokrine Neoplasie, Typ 1 Seltene vererbte Krankheit, die Tumore in mehreren Drüsen verursacht....mehr »
  408. Essstörungen Verschiedene Geisteskrankheiten, die das normale Essverhalten oder den Appetit beeinflussen....mehr »
  409. Bulimia nervosa Essstörungen mit Binging (Essattacken) und herbeigeführten Magenentleerungen (Erbrechen)....mehr »
  410. Anorexie Jede Form von Appetitverlust; häufig in Zusammenhang mit Anorexia nervosa....mehr »
  411. Pathologische Zustände des Eierstocks Alle krankhaften Veränderungen der weiblichen Eierstöcke....mehr »
  412. Mittelschmerz In der Mitte des Zyklus auftretender Bauchschmerz ausgelöst durch Eisprung...mehr »
  413. Dermoid Gutartiges Zystom häufig Haut, Haar und anderes Gewebe enthaltend...mehr »
  414. Thrombozytopenie Verringerte Blutplättchenzahl im Blut...mehr »
  415. Fruchttod Der Tod des Fetus....mehr »
  416. Hypopituarismus Eine Störung, die durch verringerte Hypophysenhormonspiegel verursacht wird. Die Hypophyse bildet unter anderem Wachstumshormone, Prolaktin, das Schilddrüsen-stimulierende Hormon und das antidiuretische Hormon....mehr »
  417. Pään häiriöt Verschiedene angeborene Hirnschäden...mehr »
  418. Erkrankungen des Peritoneums Erkrankungen, von denen das Peritoneum betroffen ist...mehr »
  419. Wochenbettfieber späte Gebärmutterinfektion nach Geburt...mehr »
  420. Erythema multiforme Eine allergische entzündliche Hautkrankheit mit unterschiedlichen Ursachen, die zur Bildung von Haut- und Schleimhautläsionen überwiegend an den Händen, Unterarmen, Füßen, Mund, Nase und Genitalien führt....mehr »
  421. Aktinomykose Infektion mit der Bakterienart Actinomyces....mehr »
  422. Maskulinisierung Zunehmend männliches körperliches Erscheinungsbild bei Frauen...mehr »
  423. Unperforiertes Jungfernhäutchen fehlende Öffnung im Jungfernhäutchen der Scheide...mehr »
  424. Lichen ruber planus Hautausschlag....mehr »
  425. Menorrhagie Übermäßige Menstruationsblutung....mehr »
  426. Salpingitis Entzündung der Eileiter...mehr »
  427. Vulvitis Hautentzündung der Vulva...mehr »
  428. Pathologische Zustände der Eileiter Krankhafte Veränderungen der Eileiter bei der Frau....mehr »
  429. Pathologische Zustände im Beckenbereich Krankheiten, von denen das Becken betroffen ist....mehr »
  430. Pathologische Zustände der Plazenta Alle krankhaften Veränderungen der Plazenta....mehr »
  431. Anomalien und Erkrankungen des Fortpflanzungsapparats
  432. Gesundheitliche Anomalien und Erkrankungen bei der Frau
  433. Urogenitaltumoren
  434. Tumoren an Genitalien des Mannes
  435. Tumoren der weiblichen Genitalien
  436. Anomalien und Erkrankungen, die nur bei Frauen auftreten
  437. Abdominales Karzinom Wachstum anomaler Zellen (Tumor), das die Organe in der Bauchhöhle betrifft; kann durch Wachstum eines Primärtumors oder durch Streuung eines anderen Tumors (Metastasen, Sekundärtumor) entstehen....mehr »
  438. Chronische Nierenkrankheit Langfristige und im Allgemeinen nicht reversible Krankheit der Nieren, ausgelöst durch Infektion, Blockade, angeborene Krankheiten oder generalisierte Krankheiten als Ursache für das Versagen der normalen Nierenfunktionen....mehr »
  439. Beckenkarzinom Malignome in der anatomischen Position des Beckens...mehr »
  440. Myom (fibroides)
  441. Non-Disjunction
  442. Polyploidie Wenn Körperzellen mehr als 2 Kopien eines jeden Chromosoms aufweisen....mehr »
  443. Werner-Syndrom Eine Form von vorzeitigem Altern, bei dem die Betroffenen bereits als Jugendliche oder im jungen Erwachsenenalter anfangen zu altern und alt aussehen, wenn sie in ihren 30ern oder 40ern angekommen sind. Es treten auch leichtere Formen der Krankheit auf....mehr »
  444. HAIR-AN-Syndrom
  445. Camurati-Engelmann-Krankheit
  446. Kampomelie-Syndrom
  447. Borjeson-Forssman-Lehmann-Syndrom
  448. Leprechaunismus Ein sehr seltener Gendefekt, bei dem eine Insulinresistenz vorliegt, was zu verzögertem Wachstum und endokrinen Störungen führt...mehr »
  449. Chromosom 18, Monosomie 18p
  450. 3M-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Erkrankung, die von speziellen physischen Merkmalen und schwerer Wachstumsretardierung geprägt ist, die im Fetalstadium beginnen. Der Geisteszustand ist unbeeinflusst....mehr »
  451. Kallmann-Syndrom Ein seltener vererbter krankhafter Zustand mit Hypogonadismus, Eunuchoidismus und beeinträchtigtem oder fehlendem Geruchssinn. Tritt als Ergebnis des Ausfalls eines Teils des Hypothalamus und des dadurch bedingten Hormonungleichgewichts auf....mehr »
  452. TORCH-Syndrom
  453. MURCS-Assoziation Eine seltene Entwicklungsstörung, die nur bei Frauen vorkommt und von Anomalien im Skelett und Urogenitaltrakt und Kleinwuchs geprägt ist....mehr »
  454. Alagille-Syndrom Eine genetische Störung der Leber, bei der einige oder alle Gallengänge in der Leber fehlen....mehr »
  455. Chromosom 15-Ring
  456. Amnionbänder
  457. Bardet-Biedl-Syndrom
  458. Sheehan-Syndrom Eine seltene Anomalie, die bei Frauen mit schwerer Uterusblutung während der Entbindung auftritt. Der resultierende Blutverlust kann die Hypophyse schädigen und zu einer Hypophysenunterfunktion führen....mehr »
  459. May-Hegglin-Anomalie
  460. Bernard-Soulier-Syndrom
  461. Asherman-Syndrom Amenorrhö infolge von intrauterinen Adhäsionen, häufig sekundär zu einer Kürettage....mehr »
  462. Achard-Thiers-Syndrom Eine hormonelle Störung bei diabeteskranken postmenopausalen Frauen, die typischerweise mit Diabetes mellitus und Hirsutismus einhergeht....mehr »
  463. Greig-Zephalopolysyndaktylie-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Anomalie, bei der sich die Schädelknochen vorzeitig schließen und kraniofaziale Anomalien sowie Finger- und Zehenanomalien vorliegen....mehr »
  464. Johanson-Blizzard-Syndrom
  465. Laurence-Moon-Syndrom
  466. Chromosom 9, Tetrasomie 12p
  467. Fountain-Syndrom Eine sehr seltene Erbkrankheit mit geistiger Retardierung, sensorineuraler Taubheit, Skelettdefekten, groben Gesichtszügen und vollen Lippen....mehr »
  468. Unspezifische urogenitale Infektionen Eine krankhafte Veränderung, die von Symptomen wie bei einer urogenitalen Infektion geprägt ist, ohne dass eine spezifische Ursache festgestellt wird....mehr »
  469. Katzenschrei
  470. Multiples Pterygium-Syndrom
  471. De Sanctis-Cacchione-Syndrom
  472. Chromosom 8-rekombinant-Syndrom
  473. Chromosom 6p-Deletion-Syndrom
  474. German-Syndrom Eine seltene Krankheit, die von der Exposition des Fetus gegenüber Trimethadion (Antikonvulsivum) verursacht wird und zu verschiedenen physischen und entwicklungsbezogenen Anomalien führt....mehr »
  475. Klippel-Feil-Fehlbildung, Schallleitungshörverlust, fehlende Vagina
  476. Tay-Sachs-Krankheit - juvenile Erstmanifestation Eine seltene vererbte biochemische Störung, bei der ein Mangel eines als Hexosaminidase A bezeichneten Enzyms vorliegt. Es gibt zwei Formen der Krankheit - Beginn im Jugend- und im Erwachsenenalter....mehr »
  477. Chromosom 9-Trisomie-Syndrom
  478. Chromosom 20, Trisomie
  479. Chromosom 21q-Deletion-Syndrom
  480. 47-XXX-Syndrom
  481. Chromosom 3, Monosomie 3p
  482. Blepharophimose, Ptosis, Epikanthus inversus
  483. Chromosom 6q-Duplikation-Syndrom
  484. Chromosom 15q, partielle Deletion
  485. Chromosom 17p, partielle Deletion
  486. Chromosom 18q, partielle Deletion
  487. 18P-Minus-Syndrom
  488. Chromosom 9p-Tetrasomie-Syndrom
  489. Chromosom 21-Monosomie
  490. Sanfilippo-Syndrom Typ A
  491. Sanfilippo-Syndrom Typ B
  492. Chromosom 3, Trisomie 3p
  493. Chromosom 15q-Duplikation-Syndrom
  494. Vasquez-Hurst-Sotos-Syndrom Ein seltener Gendefekt mit unterentwickelten Genitalien, Adipositas, geistiger Retardierung und Skelettanomalien....mehr »
  495. Vagneur-Triolle-Ripert-Syndrom Ein Krankheitsbild mit Lymphödem der unteren Gliedmaßen und rezidivierenden Beschwerden des Atmungssystems....mehr »
  496. Müllersche Aplasie
  497. Kokainfetopathie Kokainkonsum während der Schwangerschaft, der zu verschiedenen Geburtsfehlern und sonstigen Anomalien führt....mehr »
  498. Zephalothorakale progrediente Lipodystrophie Eine seltene erworbene Erkrankung mit Fettgewebestörungen und Verlust von Fettgewebe, hauptsächlich in Rumpf und Armen....mehr »
  499. Thrombasthenie Eine vererbte Blutgerinnungsstörung, bei der aufgrund einer Funktionsstörung der Thrombozyten starke Blutungen auftreten....mehr »
  500. Thrombozytopenische Purpura, autoimmun Eine seltene Blutkrankheit, bei der eine geringe Anzahl an Thrombozyten die Gerinnungsfähigkeit des Blutes beeinträchtigt, sodass es zu Blutungen in die Haut und Schleimhäute kommt....mehr »
  501. Dysgenesie der Gonaden, gemischt
  502. Ahumada-Del Castillo-Syndrom
  503. Hypoplasie der Nebenniere, erbliche, x-chromosomale
  504. Riedel-Syndrom Eine seltene Erkrankung, die auftritt, wenn sich im Schilddrüsenbereich fibröses Gewebe bildet und die Schilddrüse allmählich vernichtet....mehr »
  505. Hämorrhagische Thrombozythämie Eine seltene Blutkrankheit, bei der im Blut eine erhöhte Anzahl an Blutplättchen vorhanden ist. Dies führt häufig zu einer Milzvergrößerung, Blutungen und verstopften Blutgefäßen....mehr »
  506. Angeborene adrenale Hyperplasie - nichtklassische Form
  507. Forbes-Albright-Syndrom Eine seltene Krankheit, bei der ein Hormon sezernierender Hypophysen- oder Hypothalamustumor Galaktorrhö und Amenorrhö verursacht....mehr »
  508. Brenner-Tumor Ein gutartiger Ovarialtumor....mehr »
  509. Lubs-Syndrom Eine seltene Anomalie, bei der ein genetischer Mann nicht auf männliche Hormone (Androgen) anspricht, was zur Entwicklung weiblicher Körpermerkmale führt....mehr »
  510. Lithiumvergiftung
  511. Akute Promyelozytenleukämie Eine seltene Form von Knochenmarkkrebs, die von einem Mangel an reifen Blutzellen und einer zu großen Anzahl an unreifen Blutzellen (Promyelozyten) gekennzeichnet ist....mehr »
  512. Conjunctivitis lignosa Eine seltene Anomalie, bei der sich auf Schleimhäuten dicke, grobe, hölzerne Läsionen bilden....mehr »
  513. Toxisches Schocksyndrom durch Staphylokokken Eine sehr seltene, möglicherweise tödliche Infektion, die von bakteriellen Toxinen verursacht wird, welche von Staphylococcus aureus oder Streptococcus pyogenes gebildet werden. Wird häufig mit der Verwendung von Tampons in Verbindung gebracht, kann aber auch anderen Ursprungs sein....mehr »
  514. Akute Ganzkörperbestrahlung - hämatopoietisches Syndrom
  515. Fitz-Hugh-Curtis-Syndrom
  516. Listeriose - granulomatöse infantiseptica
  517. Kondylom Eine Form von Warze, die durch direkten sexuellen Kontakt übertragen und vom menschlichen Papillomavirus verursacht wird....mehr »
  518. Gutartiges Schleimhautpemphigoid Eine seltene chronische Krankheit mit Blasenbildung und Vernarbung der Schleimhäute, vor allem im Mund und in den Bindehäuten des Auges....mehr »
  519. Wandermilz Ein sehr seltener Geburtsfehler, bei dem die Strukturen (Ligamente), die die Milz fixieren, fehlen oder sich nicht normal entwickeln, sodass die Milz in der Bauchhöhle umherwandert....mehr »
  520. Nephroblastomatosis, fetale Bauchwassersucht, Makrosomie und Wilms-Tumor
  521. Angeborene Glykosylierungsstörung Typ 1A
  522. Chiari-Frommel-Syndrom
  523. Glutar- Azidurie, neonatale Form von Typ II A
  524. Rud-Syndrom Ein Defekt, der von Ichthyose, Epilepsie, Kleinwuchs, Hypogonadismus und schwerer geistiger Retardierung geprägt ist....mehr »
  525. Zwergwuchs vom Laron-Typ
  526. Akute Ganzkörperbestrahlung - zerebrales Syndrom
  527. Vohwinkel-Syndrom Eine seltene Krankheit, bei der sich rund um die Basis der Finger und Zehen enge Bänder aus verdickter Haut bilden und im Allgemeinen zur Selbstamputation des betroffenen Fingers bzw. der betroffenen Zehe führen. Die Krankheit geht außerdem mit Verlust des Hörvermögens einher....mehr »
  528. Angeborene adrenale Hyperplasie - einfache vermännlichende Form bei der Frau
  529. Hereditäres Angioödem Eine vererbte Erkrankung, bei der eine Blockade in einem Lymphgefäß oder in einer Blutvene eine vorübergehende Schwellung betroffener Körperteile verursacht, gelegentlich auch der Organe....mehr »
  530. Progerie Minderwuchs Pigmentnävus Eine sehr seltene vererbte Krankheit mit vorzeitigem Altern, Kleinwuchs und Immunschwäche. Art und Schweregrad der Symptome ist variabel....mehr »
  531. Young-McKeever-Squier-Syndrom Eine Krankheit, von welcher die olivo-ponto-zerebelläre Region und der zerebelläre Kortex des Gehirns betroffen sind....mehr »
  532. X-Chromosom, Trisomie Xq25
  533. XY-Frau Eine Person mit einem Chromosomensatz von 46 XY und weiblichem Phänotyp....mehr »
  534. Yusho-Krankheit Eine Krankheit, von welcher der Menstruationszyklus der Frau betroffen ist und die Auswirkungen auf das Immunsystem hat....mehr »
  535. Willebrand-Jürgens-Syndrom, dominante Form Ein Krankheitsbild mit autosomaler Vererbung und einer Störung, die von einer verlängerten Blutungsdauer gekennzeichnet ist....mehr »
  536. WHIM-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das von Warzen, Hypogammaglobulinämie (niedriger Gammaglobulinspiegel im Blut), wiederkehrenden bakteriellen Infektionen und Myelokathexis (eine Form von Neutropenie) geprägt ist. Es handelt sich um eine Form von Immunschwäche, die von einer Mutation in einem Chemokinrezeptor verursacht wird....mehr »
  537. XX-Mann-Syndrom
  538. Willebrand-Jürgens-Syndrom, Plättchentyp Ein Krankheitsbild mit autosomaler Vererbung und einer Störung, die von einer verlängerten Blutungsdauer gekennzeichnet ist....mehr »
  539. Dottersacktumor Ein Keimzelltumor, bei dem es sich um eine Proliferation des Dottersackendoderms handelt....mehr »
  540. X-Chromosom, Duplikation Xq13 1 q21 1
  541. X-Chromosom, Trisomie 26-28
  542. Willebrand-Krankheit, erworben
  543. X-Chromosom, Trisomie Xq
  544. Zadik-Barak-Levin-Syndrom Eine Krankheit, von der das endokrine System betroffen ist und bei der einige Merkmale im Gesicht auftreten....mehr »
  545. X-Chromosom, Trisomie Xpter Xq13
  546. Vitamin-A-Embryopathie Eine Erkrankung des Embryos infolge der übermäßigen Aufnahme von Vitamin A während der Schwangerschaft....mehr »
  547. Willebrand-Jürgens-Syndrom, rezessive Form Ein Krankheitsbild mit autosomaler Vererbung und einer Störung, die von einer verlängerten Blutungsdauer gekennzeichnet ist....mehr »
  548. X-Chromosom, Trisomie Xp3
  549. Young-Syndrom Symptome in einem Fetus, die auftreten, wenn die Mutter während der Schwangerschaft an fortgeschrittenem Diabetes mellitus leidet....mehr »
  550. Virilisierender Ovarialtumor Ein Tumor, der zur Maskulinisierung einer Frau aufgrund der Bildung von Hormonen führt....mehr »
  551. Y-chromosomale perizentrische Inversion
  552. Biemond-Syndrom Typ 2
  553. Stuart-Faktor-Mangel, erworben
  554. GAPO-Syndrom Eine seltene Krankheit, die sich in Form von retardiertem Wachstum, Alopezie, Optikusatrophie und ausbleibender Eruption der Zähne äußert....mehr »
  555. Fechtner-Syndrom Eine seltene Krankheit mit Vorhandensein großer Thrombozyten, Nierenentzündung, Taubheit und anomalen Leukozyten....mehr »
  556. Stuart-Faktor-Mangel, angeboren Eine seltene vererbte Blutgerinnungsstörung, die je nach dem Grad des Mangels an Faktor X (Stuart-Faktor) leichte bis starke Blutungen verursacht....mehr »
  557. Lundberg II-Syndrom Ein seltenes Syndrome mit Katarakten, verringerter Hormonproduktion der Eierstöcke oder Hoden und Myopathie, von der hauptsächlich die Gesichtsmuskeln und die Muskeln am Rumpf betroffen sind....mehr »
  558. Martsolf-Syndrom Ein seltener vererbter Defekt, der von geistiger Retardierung, Katarakten, kleinem Kopf und Hypogonadismus geprägt ist (reduzierte Bildung von Hormonen in den Eierstöcken oder Hoden)....mehr »
  559. Taubheit-Hypogonadismus-Syndrom Eine seltene Erkrankung, bei der Hypogonadismus und Taubheit einhergehen....mehr »
  560. Boucher-Neuhauser-Syndrom
  561. Noonan-Syndrom 3 Ein genetisch bedingter Defekt, der von Kleinwuchs, charakteristischen Gesichtszügen, Lernschwierigkeiten, kongenitalen Herzerkrankungen und verschiedenen weiteren Anomalien geprägt ist....mehr »
  562. Retinopathie, pigmentiert, geistige Behinderung Eine seltene genetisch bedingte Erkrankung, die von einer Degeneration von Retinapigmenten, Katarakten, verkleinertem Kopf und geistiger Retardierung gekennzeichnet ist....mehr »
  563. Faktor-V-Mangel
  564. Retinitis pigmentosa, Taubheit, geistige Behinderung, Hypogonadismus
  565. Verfrühte Ovarialinsuffizienz, familiengebunden
  566. Dysgenesie der Gonaden, XX-Typ
  567. Chudley-Syndrom 1
  568. Kardiomyopathie, Hypogonadismus, Kollagenom-Syndrom
  569. Invasive Krankheit, induziert durch B-Streptokokken
  570. Akute myeloblastische Leukämie Typ 6 Eine seltene Form von malignem Knochenmarkkrebs mit rascher Proliferation unreifer Vorstufen von Blutzellen. Typ 6 betrifft die Proliferation der unreifen Vorstufen roter Blutkörperchen, den Erythrozyten....mehr »
  571. Akrofaziale Ossifikationsstörung, Rodriguez-Typ
  572. Treponema-Infektion Eine seltene Infektionskrankheit, die durch sexuellen Kontakt übertragen und von Treponema pallidum (ein Spirochätenbakterium) verursacht wird. Unbehandelte Fälle können zu schweren Komplikationen und sogar zum Tod führen....mehr »
  573. Hypophysenkrebs, Kindheit
  574. 3-Hydroxyisobutyrat-Azidurie Eine seltene angeborene Stoffwechselstörung, die Gehirn- und Gesichtsanomalien, Krämpfe und Wachstumsprobleme verursacht....mehr »
  575. Chromosom 1, Duplikation 1p21 p32
  576. Epibulbares Dermoid bei gonadaler 46,XX-Dysgenesie Eine seltene Krankheit mit Anomalie der Gonaden und einer als epibulbäres Dermoid bezeichneten Augenkrankheit....mehr »
  577. Alopezie - Hypogonadismus - extrapyramidale Störung
  578. Al Gazali-Hirschsprung-Syndrom Ein seltener Defekt, der von der Hirschsprung-Krankheit (Darmkrankheit), Nagelanomalien und Gesichtsanomalien geprägt ist....mehr »
  579. Rhabdomyosarkom, Botryoid-Typ
  580. Mekoniumaspirationssyndrom Ein Zustand, der auftritt, wenn ein Säugling nach der Geburt aufgrund des Vorhandenseins von Kindspech im Fruchtwasser an Atemnot leidet....mehr »
  581. Chromosom 9, Trisomie 9q32
  582. Chromosom 8-Ring
  583. Chromosom 1, Trisomie 1q32 qter
  584. Schwangerschaftsbedingter Trophoblasttumor mit Lokalisierung in der Plazenta
  585. Hypophysetumore, Erwachsenentyp
  586. Exenzephalie Ein seltener tödlicher Geburtsfehler, bei dem Teile der Schädelknochen fehlen, sodass das Gehirn aus der Schädelkapsel austritt....mehr »
  587. Leukämie, myeloisch
  588. Hyperadrenalismus Übermäßige Konzentrationen von Nebennierenhormonen im Körper. Die Symptome richten sich danach, welches Hormon betroffen ist und in welchem Umfang. Nebennierenhormone sind Aldosteron, Kortikosteroide, androgene Steroide, Epinephrin und Norepinephrin....mehr »
  589. Überfunktion der Nebennierendrüsen
  590. Akute myeloische Leukämie, Erwachsenentyp Eine Form von Blutkrebs, die zu der raschen Proliferation von Granulozyten und Monozyten, Erythrozyten und Thrombozyten führt....mehr »
  591. Akute myelozytäre Leukämie
  592. Chromosom 13p-Duplikation
  593. Funktioneller endokriner Tumor des Pankreas Tumore, die sich im Pankreas bilden und die übermäßige Ausschüttung mindestens eines Pankreashormons wie Insulin, Somatostatin, Glukagon, Gastrin, ACTH (Kortikosteroide) und der vasoaktiven intestinalen Peptidase bewirken....mehr »
  594. Familiärer Hypopituarismus
  595. Nebennierenadenom, familiengebunden
  596. Infektion mit dem humanen Parvovirus B19 - fetal
  597. Chromosom 1, Monosomie 1q32 q42
  598. Akrofaziale Ossifikationsstörung, Preis-Typ
  599. Incidentalom der Nebenniere
  600. Schwangerschaftsbedingter Trophoblasttumor
  601. Akute myeloblastische Leukämie Typ 1 Eine Form von Blutkrebs, die zu einer raschen Proliferation unreifer Blutzellen (Blasten) führt....mehr »
  602. Akute myeloblastische Leukämie Typ 2 Eine Form von Blutkrebs, die zu einer raschen Proliferation von Granulozyten und Monozyten führt....mehr »
  603. Akute myeloblastische Leukämie Typ 3 Eine seltene Form von malignem Knochenmarkkrebs mit rascher Proliferation unreifer Vorstufen von Blutzellen. Typ 3 betrifft die Proliferation von Promyelozyten....mehr »
  604. Vollständige Androgenunempfindlichkeit
  605. Hypogonadismus - Retinitis pigmentosa
  606. Axonal Neuropathie nach Moebius - Hypogonadismus
  607. Proximale spinale Muskelatrophie Eine seltene Gruppe von Muskelanomalien, von denen hauptsächlich die Muskeln betroffen sind, die in der Nähe des Rumpfes liegen. Aufgrund einer Schädigung der Motoneuronen im Rückenmark und im Hirnstamm kommt es zu einer progressiven Muskelschwäche und progressivem Muskelschwund....mehr »
  608. Maroteaux-Stanescu-Cousin-Syndrom
  609. Dysplasie Typ Greenberg Eine sehr seltene Form von kurzgliedrigem Kleinwuchs....mehr »
  610. Laron-Syndrom Typ 1
  611. Laron-Syndrom Typ 2
  612. Kallmann-Syndrom, Typ 1, x-chromosomal
  613. Resistenz gegen das schilddrüsenstimulierende Hormon Eine sehr seltene Anomalie, bei welcher der Körper nicht auf das Schilddrüsen-stimulierende-Hormon anspricht, obwohl dieses in ausreichender Menge vorhanden ist. Das Problem sind defekte Rezeptoren des Schilddrüsen-stimulierenden Hormons....mehr »
  614. Geistige Behinderung, x-chromosomal, syndromisch, 7
  615. Nathalie-Syndrom Eine sehr seltene Erkrankung, die bei vier Kindern in einer Familie beschrieben wurde. Die Erkrankung ist vom Schwund der Wirbelsäulenmuskeln, anomaler elektrischer Aktivität des Herzens, Katarakten, Hypogonadismus und Schwerhörigkeit geprägt....mehr »
  616. Aplasia cutis congenita - epibulbare Dermoide
  617. Kallmann-Syndrom, Typ 3, rezessiv
  618. Thalamusdegeneration, symmetrisch, infantil Eine sehr seltene Hirnkrankheit, die von einer Entwicklungsstörung des Gehirns, Krämpfen, Atemnot und Bewegungsstörungen geprägt ist....mehr »
  619. Spondylokostale Ossifikationsstörung, Dandy-Walker Ein seltener Symptomenkomplex, der sich vorwiegend in der Form von Rippen- und Wirbelsäulenanomalien sowie der Dandy-Walker-Anomalie (Gehirnzyste) äußert....mehr »
  620. Mangel des Plasminogenaktivatorinhibitors Typ 1, angeboren Eine seltene Krankheit, bei der ein Proteinmangel zu leichten Blutungsstörungen führt. Bei starken Blutungen kann ein geringfügiges Trauma verursacht werden....mehr »
  621. Emerinopathie Eine seltene, progressive Muskelkrankheit, die im Kindesalter einsetzt und sich als Muskelschwäche und -schwund äußert....mehr »
  622. Diffuse neonatale Hämangiomatose Ein sehr seltenes Syndrom, das primär von multiplen Kapillarhämangiomen sowie anderen Anomalien geprägt ist....mehr »
  623. Radio-renales Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von Nieren-, Unterarm- und Daumenanomalien äußert....mehr »
  624. Fetales Akinesie-Syndrom, x-chromosomal Ein seltenes Syndrom, bei dem der Fetus sich nicht bewegen kann oder an verminderter Mobilität leidet. Die Ursache sind Hirnschäden....mehr »
  625. Schisis-Assoziation Ein medizinischer Begriff zur Beschreibung einer Anomalie mit mindestens zwei Fehlbildungen eines bestimmten Typs. Zu Fehlbildungen zählen beispielsweise Mundspalten, Neuralrohrdefekte, Bauchfellhernien und Omphalozelen....mehr »
  626. Zystenhygrom, tödlich - Gaumenspalte
  627. Richieri-Costa-Guion-Almeida-Cohen-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch vorzeitiges Verschmelzen der Schädelknochen, Gesichtsanomalien und verschiedene andere Anomalien gekennzeichnet ist....mehr »
  628. Kraniomikromelie-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das von Schädel- und Gesichtsanomalien, verkürzten Armen und Beinen und retardiertem Wachstum des Fetus gekennzeichnet ist....mehr »
  629. Digitorenozerebrales Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das durch zahlreiche Anomalien des Gehirns, der Nieren, der Finger, der Zehen, der Nägel und des Gesichts sowie durch geistige Retardierung und Sehbehinderungen gekennzeichnet ist....mehr »
  630. Polyzystische Ovarialerkrankung, familiengebunden
  631. Kaplan-Plauchu-Fitch-Syndrom
  632. Rudd-Klimek-Syndrom
  633. Thymus-Nieren-Anus-Lunge-Dysplasie Ein seltener Symptomenkomplex, der sich in der Form von Anomalien der Lunge, des Anus, der Nieren und des Thymus äußert....mehr »
  634. Polyneuropathie - geistige Behinderung -Akromikrie - vorzeitige Menopause
  635. Salti-Salem-Syndrom
  636. Phacomatosis pigmentokeratotica Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von anomal pigmentierten Stellen auf der Haut und neurologischen Problemen äußert. Die Hautpigmentierung breitet sich aus und ist in der Regel nur auf einer Seite des Körpers vorhanden....mehr »
  637. Gay-Feinmesser-Cohen-Syndrom
  638. Mikrozephalie - hypergonadotroper Hypogonadismus - Minderwuchs
  639. Intrauterine Infektionen
  640. Impossible-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom (nur ein bekannter Fall), das von verschiedenen schweren Fehlbildungen, Früh- und Totgeburt geprägt ist....mehr »
  641. Tetrasomie X Ein sehr seltener chromosomaler Defekt, der geistige Retardierung, einen kleinen Kopf und verschiedene weitere Anomalien verursacht....mehr »
  642. Diphallus - Rachischisis - fehlende Analöffnung
  643. Sohval-Soffer-Syndrom
  644. Zwergwuchs mit Gliedmaßenverkürzung, tödlich, Mcalister-Crane-Typ
  645. Fowler-Christmas-Chapple-Syndrom
  646. Fehlbildungen bei neuronaler Wanderung
  647. Thanatophore Dysplasie, Glasgow-Variante Eine tödlich verlaufende Form von Zwergwuchs....mehr »
  648. Seckel-ähnliches Syndrom, Majoor-Krakauer-Typ
  649. Chromosom 10p terminale Deletion-Syndrom
  650. Kallmann-Syndrom 2
  651. Geistige Behinderung - epileptische Krampfanfälle - Hypogonadismus - Hypogenitalismus -Mikrozephalie - Adipositas
  652. Pulmonale Hypoplasie, familiengebunden primär Eine seltene Fehlbildung, bei der die Lunge sich nicht normal entwickelt. Führt häufig zum Tod....mehr »
  653. Dennis-Fairhurst-Moorea-Syndrom
  654. Luteinisierendes-Hormon Releasing-Hormon, Mangel an, mit Ataxie
  655. Aromatase-Mangel Ein kongenitaler Mangel des als Aromatase bezeichneten Enzyms, das zur Umwandlung von Androgenen zu Estrogenen benötigt wird....mehr »
  656. Geistige Behinderung - Dysmorphie - Hypogonadismus - Diabetes
  657. Saito-Kuba-Tsuruta-Syndrom
  658. Meckel-Syndrom Typ 2
  659. Renpenning-Syndrom 1 Eine sehr seltene genetisch bedingte Anomalie, von der männliche Personen betroffen sind und die hauptsächlich durch geistige Retardierung und Auffälligkeiten im Gesicht gekennzeichnet ist....mehr »
  660. Meckel-Syndrom Typ 3
  661. Faktor-VII-Mangel Eine seltene vererbte Bluterkrankung, bei der ein Mangel eines Blutproteins mit der Bezeichnung Faktor VII vorliegt, wodurch die Blutgerinnung beeinträchtigt ist. Die Schwere der Erkrankung ist variabel....mehr »
  662. Tollner-Horst-Manzke-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom mit überzähligen Fingern, Lippenspalte, Gaumenspalte und Anomalien der Bauchorgane....mehr »
  663. Kallmann-Syndrom, Typ 4
  664. Lobstein-Syndrom
  665. Mangel an Komplex 5 der mitochondrialen Atmungskette
  666. HEC-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von übermäßiger Flüssigkeit im Schädel, Katarakten und Verdickung des Herzens äußert....mehr »
  667. Fehlender Radius - anogenitale Anomalien Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form eines nicht vorhandenen Radius (Unterarmknochen) und Anomalien der Analregion und der Genitalien äußert....mehr »
  668. Indomethacin-Embryopathie Fetale Exposition gegenüber Indomethacin, ein nichtsteroidales Antiphlogistikum. Der Wirkstoff kann über die Plazenta von der Mutter auf das Kind übergehen und verschiedene Komplikationen verursachen, je nachdem, in welchem Entwicklungsstadium sich der Fetus befindet....mehr »
  669. Augendefekte - Arachnodaktylie - Kardiopathie Ein seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von Augendefekten, langen dünnen Fingern und Herzkrankheiten äußert....mehr »
  670. Raine-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form einer erhöhten Knochendichte äußert und letztendlich tödlich verläuft....mehr »
  671. Fried-Goldberg-Mundel-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von Fehlbildungen des Beins und einer anomal positionierten Harnröhrenmündung (Hypospadie) beim Mann äußert....mehr »
  672. Geistige Behinderung - Hüftluxation - G6DP-Variante
  673. Schieben-Syndrom, familiengebunden
  674. Epiphyseales Tüpfelungs-Syndrom - Osteoklastenhyperplasie
  675. Okulo-zerebro-akrales Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von Anomalien der Augen, des Gehirns, der Ohren und der Gliedmaßen äußert....mehr »
  676. Muskeldystrophie, angeboren, infantil mit Katarakt - Hypogonadismus
  677. Doppelte Uterus-Hemivagina-Nierenagenesie
  678. Seghers-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich von Wirbelsäulenfehlbildungen und einer Entwicklungsstörung des Rachens gekennzeichnet ist, d. h. es ist hinten im Mund keine Rachenöffnung vorhanden....mehr »
  679. Mickleson-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das vorwiegend durch geistige Retardierung und Gesichts- und Schädelanomalien gekennzeichnet ist....mehr »
  680. Novak-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich mit unterentwickelter Lunge und einer anomalen Öffnung im Bereich des Larynx, der Luftröhre und des Ösophagus einhergeht....mehr »
  681. Nierendysplasie - Gliedmaßendefekt-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form einer gestörten Nierenentwicklung und verschiedenen Defekten der Armknochen äußert....mehr »
  682. Say-Barber-Miller-Syndrom
  683. Astley-Kendall-Syndrom
  684. Skelettdysplasie, San Diego-Typ Eine sehr seltene Erscheinung, die sich vorwiegend durch verkürzte Gliedmaßen und abgeflachte Wirbel äußert. Die Betroffenen werden tot geboren oder sterben bald nach der Geburt....mehr »
  685. Czeizel-Syndrom Ein seltenes letales Syndrom, das durch Gaumenspalte, Uterusdeformitäten und Omphalozele (Ausstülpung abdominaler Organe wie etwa des Darms durch den Nabel) gekennzeichnet ist....mehr »
  686. Osteosklerose mit Ichthyose und vorzeitiger Ovarialinsuffizienz Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich von erhöhter Knochendichte, schuppiger Haut und früher Menopause geprägt ist....mehr »
  687. Odonto-trichomele Dysplasie, Freire-Maria-Typ Ein seltenes Syndrom mit Zahn-, Haar- und Gliedmaßenanomalien....mehr »
  688. Halal-Setton-Wang-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von Anomalien der Augen, Zähne, Nägel und Haut äußert....mehr »
  689. Schaap-Taylor-Baraitser-Syndrom
  690. Thrombozytopenie - Robin-Sequenz Ein sehr seltenes Syndrom mit verschiedenen Anomalien wie Kleinwuchs, ungewöhnlicher Behaarung, reduzierter Anzahl an Blutthrombozyten, Herzfehler und Zahnschmelzanomalien....mehr »
  691. Spastische Paraplegie mit Kallmann-Syndrom Ein sehr seltener genetischer Defekt, der sich vorwiegend durch leichte Spastik und Schwächung der Unterschenkel sowie durch mangelnde Bildung von Geschlechtshormonen und Nichtvorhandensein des Geruchssinns äußert....mehr »
  692. Polysyndaktylie - Herzfehlbildung Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form eines überzähligen Zehs, von Pterygien zwischen Fingern und Herzfehlbildungen äußert....mehr »
  693. Samson-Viljoen-Syndrom
  694. Satoyoshi-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das von Alopezie, Durchfall, Skelettfehlbildungen und schmerzhaften Beinkrämpfen bei physischer Belastung und emotionalem Stress geprägt ist....mehr »
  695. Ellis-Yale-Winter-Syndrom
  696. Pilo-dento-ungulare Dysplasie - Mikrozephalie Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von Haar-, Zahn- und Nagelanomalien sowie verkleinertem Schädel äußert....mehr »
  697. Dupont-Sellier-Chochillon-Syndrom
  698. Familiäres intestinales Polyatresie-Syndrom Eine seltene angeborene Fehlbildung, bei welcher der Darm verschlossen ist oder fehlt....mehr »
  699. Angeborener Chloriddurchfall Eine seltene angeborene Anomalie, bei der die Elektrolytaufnahme im Darm (insbesondere von Chlorid) gestört ist. Die Folge ist ein Elektrolytungleichgewicht, das unbehandelt tödlich verlaufen kann. Die Symptome setzen oftmals bereits beim ungeborenen Kind ein....mehr »
  700. Colavita-Kozlowski-Syndrom
  701. Athabaskenscher schwerer kombinierter Immundefekt Eine schwere Immunschwächekrankheit bei Navajo- und Apache-Populationen....mehr »
  702. Minicore-Myopathie mit externer Ophthalmoplegie
  703. Ovarieninsuffizienz, familiengebunden
  704. Bardet-Biedl-Syndrom, Typ 10
  705. Bardet-Biedl-Syndrom, Typ 11
  706. Bardet-Biedl-Syndrom, Typ 12
  707. Maligner Keimzelltumor
  708. Neuroendokrines Karzinom des Zervix Eine seltene Form von Zervikalkrebs, der dazu neigt, sehr aggressiv zu sein....mehr »
  709. Neurosarkoidose
  710. Pseudohermaphroditismus bei der Frau - Skelettanomalien
  711. Spinale Muskelatrophie, vom Typ I, mit angeborenen Knochenbrüchen Eine Gruppe von vererbten Krankheiten der Motoneurone mit progressiver Muskelschwäche und Muskelschwund infolge einer Degeneration von Motoneuronen im Rückenmark. Bei Neugeborenen kommt es auch zu Knochenfrakturen....mehr »
  712. Podder-Tolmie-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von Arthrogrypose, unterentwickelten Daumen und Meningoenzephalozele äußert....mehr »
  713. Meier-Rotschild-Syndrom
  714. Hypogonadismus, primär - partielle Alopezie
  715. Hunter-Carpenter-Macdonald-Syndrom
  716. Myhre-Ruvalcaba-Kelley-Syndrom
  717. Torulopsis
  718. Thrombozytopathie Eine Blutkrankheit, bei der anomale Thrombozyten die Blutgerinnung beeinträchtigen....mehr »
  719. Maligner Muller-Tumor, Mischtyp Ein seltener maligner Krebs im Uterus, den Ovarien oder den Eileitern. Der Tumor enthält epitheliale und stromale Zellen. Der Krebs kann langsam wachsend oder aggressiv sein und metastasieren....mehr »
  720. Ruvalcaba-Churesigaew-Myhre-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom mit frühzeitiger Senilität, Hypogonadismus, Verhärtung der Blutgefäße und Dünnerwerden der Haut....mehr »
  721. Nephrotisches Syndrom okuläre Anomalien Ein seltener Defekt, bei dem bestimmte Augenfehlbildungen mit einer Nierenkrankheit einhergehen. Die Niereninsuffizienz entwickelt sich vor oder kurz nach der Geburt, und die Betroffenen sterben innerhalb weniger Monate nach der Geburt....mehr »
  722. Panhypopituitarismus
  723. Ewingsche Familie von Tumoren
  724. Chromosom 16, uniparentale Trisomie
  725. Virilisierender Ovarialtumor Ein Ovarialtumor, der aus Hormon ausschüttenden Zellen besteht, was zu einer übermäßigen Produktion von männlichem Hormon (Androgen) führt....mehr »
  726. Situs inversus totalis mit zystischer Dysplasie von Niere und Bauchspeicheldrüse Ein seltenes Syndrom, bei dem die Lage der inneren Organe im Brustkorb und Bauchraum verschoben ist. Außerdem liegen Anomalien der Niere und des Pankreas vor....mehr »
  727. Resistenz gegen LH (luteinisierendes Hormon)
  728. Holoprosenzephalie, Deletion 2p
  729. Hypogonadismus - Mitralklappenprolaps - geistige Behinderung
  730. Karzinosarkom der Ovarien Eine Form von Ovarialkarzinom....mehr »
  731. Trisomie 4-Mosaizismus
  732. Schilddrüsenagenesie Eine seltene Krankheit, bei der sich die Schilddrüse nicht entwickelt, sodass eine angeborene Hypothyreose vorliegt....mehr »
  733. Saal-Bulas-Syndrom
  734. Michels-Caskey-Syndrom
  735. Endometriales stromales Sarkom Eine seltene Form von Krebs, der sich aus dem Endometrium der Gebärmutter bildet, Der Krebs kann langsam wachsend oder aggressiv sein und Metastasen bilden....mehr »
  736. Adenosarkom des Uterus Ein Tumor, der sich aus Drüsen in der Gebärmutter entwickelt....mehr »
  737. Sjögren-Syndrom, juvenil, nach Autoimmunkrankheit
  738. Scholte-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch vorzeitige Kahlheit, dislozierte Kniekappe, Hypogonadismus und kleine Hände und Füße gekennzeichnet ist....mehr »
  739. Pseudohermaphroditismus - Anus-Rektum-Anomalien Eine sehr seltene Krankheit, bei der intersexuelle externe Genitalien und anale und rektale Anomalien vorhanden sind....mehr »
  740. Renale Adysplasie, dominanter Typ
  741. Trisomie 12-Mosaizismus
  742. Trisomie 13-Mosaizismus
  743. Zwergwuchs mit Gliedmaßenverkürzung, Al Gazali-Typ
  744. Trisomie 19-Mosaizismus
  745. Allanson-Pantzar-McLeod-Syndrom
  746. Sertoli-Leydig-Zelltumore
  747. Primäre Cortisolresistenz Eine seltene genetische Krankheit, bei der der Körper auf ein Hormon namens Cortison nicht reagieren kann. Der Körper bildet zum Ausgleich einen Überschuss an Cortison....mehr »
  748. Bardet-Biedl-Syndrom, Typ 1
  749. Bardet-Biedl-Syndrom, Typ 2
  750. Bardet-Biedl-Syndrom, Typ 3
  751. Bardet-Biedl-Syndrom, Typ 4
  752. Schilddrüsenhormon-Plasmamembran-Transportdefekt Schilddrüsenprobleme infolge eines defekten Transports eines Schilddrüsenhormons namens T4 (Thyroxin) im Körper. Die Schilddrüse produziert einen Hormonüberschuss, um die Unfähigkeit des Körpers zur Nutzung des Hormons zu kompensieren....mehr »
  753. Bardet-Biedl-Syndrom, Typ 5
  754. Bardet-Biedl-Syndrom, Typ 6
  755. Bardet-Biedl-Syndrom, Typ 7
  756. Bardet-Biedl-Syndrom, Typ 8
  757. Bardet-Biedl-Syndrom, Typ 9
  758. Schwere unerwünschte Nebenwirkung
  759. Prolaktinom, familiengebunden Ein Hypophysentumor, der Prolaktin ausschüttet und mit einem familiären Vererbungsmuster auftritt. Der Tumor ist gutartig, kann aber aufgrund des hohen Prolaktinspiegels oder bei einer Kompression des Sehnervs Symptome verursachen....mehr »
  760. Anorektale Atresie Angeborene Fehlbildung, bei der die anale oder rektale Öffnung blockiert ist. Die Fehlbildung ist häufig von weiteren Anomalien begleitet....mehr »
  761. Floride zystische Endosalpingiose des Uterus Gutartige tumorartige Gebärmutterzysten....mehr »
  762. Tödlich verlaufendes, erbliches Kontraktur-Syndrom 1
  763. Hydrops, Ektrodaktylie, Syndaktylie Ein sehr seltener Defekt, der durch Syndaktylie an Fingern und Zehen, Handfehlbildungen und Hydrops (anomale Ansammlung von Flüssigkeit im Fetus) gekennzeichnet ist....mehr »
  764. Gynandroblastom Eine Form von Ovarialtumor, der feminisierende und maskulinisierende Auswirkungen von Estrogen und Androgen hat....mehr »
  765. Contergan-Embryopathie Die mütterliche Anwendung von Thalidomid während der Schwangerschaft erhöht das Risiko für Geburtsfehler....mehr »
  766. Galaktorrhoe-Hyperprolaktinämia
  767. Kortisonreduktasemangel Ein angeborener Fehler des Steroidstoffwechsels infolge eines Mangels eines als Cortisonreductase (11-Beta-Hydroxysteroiddehydrogenase) bezeichneten Enzyms. Dieses Enzym wird benötigt, um Cortison zu Cortisol umzuwandeln....mehr »
  768. Essentielle Thrombozytose - gleich wie essentielle Thrombozythämie
  769. Glaszellenkarzinom der Zervix Eine seltene Form von Zervikalkrebs....mehr »
  770. Beidseitige Nierenagenesie, dominanter Typ
  771. Bamforth-Syndrom
  772. Polyembryom Eine aggressive Form von Tumor, der aus Keimzellen entsteht. Kommt hauptsächlich in den Ovarien vor, gelegentlich aber auch im Hoden....mehr »
  773. Anophthalmie - Mikrozephalie - Hypogonadismus
  774. Finnisches tödlich verlaufendes, neonatales metabolisches Syndrom Eine sehr seltene tödliche Stoffwechselstörung, die von einem Mangel an Komplex III geprägt ist, was zu Hirn-, Nieren- und Leberproblemen führt und schließlich früh zum Tod führt....mehr »
  775. Renoanogenitales Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Anomalie der Nieren, des Anus und der Genitalien....mehr »
  776. Duodenalatresie, Fallot-Tetralogie Ein seltener Geburtsfehler, der durch einen Herzfehler und eine Deformität des Darms gekennzeichnet ist, wobei das Duodenum fehlt oder verschlossen ist, sodass kein Verdauungsmaterial hindurch gelangt....mehr »
  777. Blomstrand-Syndrom Eine seltene letale kongenitale Krankheit, die von einer Knochenentwicklungsstörung geprägt ist....mehr »
  778. Kardiomyopathie - Hypogonadismus - metabolische Anomalien
  779. Dosis-empfindliche Geschlechtsumwandlung
  780. Johnson-Hall-Krous-Syndrom
  781. Ovarioleukodystrophie Ein seltenes Syndrom, das von Ovarialinsuffizienz und Degeneration des Marklagers im Gehirn geprägt ist, sodass es zu geistigen und motorischen Problemen kommt....mehr »
  782. Glutaminmangel, angeboren Eine seltene genetische Stoffwechselstörung, die von einem Mangel des Glutaminsynthaseenzyms geprägt ist. Dieser Mangel führt dazu, dass im Serum, Urin, Gehirn und im Liquor zu wenig Glutamin vorhanden ist. Die Krankheit führt innerhalb von Wochen nach der Geburt zum Tod des Säuglings....mehr »
  783. Anophthalmie - Hypyothalamus-Hypophysen-Insuffizienz
  784. Dysgenesie der Gonaden
  785. Hepatozelluläres Karzinom (fibrolamelläre Variante) Eine seltene Form von Leberkrebs. Die Prognose bei dieser Variante eines hepatozellulären Karzinoms ist besser als bei hepatozellulärem Karzinom....mehr »
  786. Erworbener Prothrombin-Komplex-Mangel Ein Mangel an Prothrombin (wesentlicher Faktor bei der Blutgerinnung), erworben durch andere Krankheiten wie z. B. der Leber, durch gerinnungshemmende Medikamente oder einen Vitamin-K-Mangel. Die Intensität der Symptome richtet sich dem Grad des Mangels....mehr »
  787. Macleod-Fraser-Syndrom
  788. Kampomelie Typ Cumming
  789. Camera-Maru-Cohen-Syndrom
  790. Sarcoma botryoides
  791. Franceschini-Vardeu-Guala-Syndrom Eine sehr seltene Krankheit mit vorzeitiger Pubertät, Unterlippenfistel und Kabuki-Syndrom. Kabuki-Syndrom ist ein Syndrom mit geistiger Retardierung, das außerdem mit verschiedenen physischen Anomalien einhergeht....mehr »
  792. Angeborene kardiovaskuläre Fehlbildungen Gestörte Entwicklung der Herzblutgefäße. Spezifische Beispiele sind Linksherzhypoplasie-Syndrom, Koarktation und Trikuspidalklappenatresie....mehr »
  793. Fraser-Jequier-Chen-Syndrom Eine sehr seltene Krankheit, die mit einer Spaltung von Epiglottis und Larynx, überzähligen Fingern und Zehen und Nieren-, Pankreas- und Knochenanomalien einhergeht. Außerdem befinden sich die inneren Organe auf der jeweils entgegengesetzten Körperseite (Situs inversus totalis)....mehr »
  794. Knochendysplasie, tödlich, Holmgren-Typ
  795. Primäres malignes Melanom der Zervix Eine Form von Zervikalkarzinom, bei dem der Tumor aus pigmenthaltigen Zellen besteht....mehr »
  796. Bosma-Henkin-Christiansen-Syndrom
  797. Hurst-Hallam-Hockey-Syndrom
  798. Hypergonadotrope Ovarialinsuffizienz, familiengebunden oder sporadisch
  799. Succinylazidämie Eine seltene Stoffwechselkrankheit, bei der sich im Blut ein hoher Spiegel an Bernsteinsäure befindet....mehr »
  800. Dysgenesie der Gonaden, Turner-Typ
  801. Erworbenes Angioödem
  802. Anenzephalie und Spina bifida, x-chromosomale
  803. Hereditäres Angioödem, Typ 1
  804. Hereditäres Angioödem, Typ 2
  805. Hereditäres Angioödem, Typ III
  806. Erworbenes Angioödem, Typ 1
  807. Erworbenes Angioödem, Typ 2
  808. Hyphysenvorderlappen-Hyperhormonotrophie-Syndrom Ein Syndrom, das von einer Überproduktion verschiedener Hormone (gonadotrope, thyreotrope, laktotrope und pankreatrope Hormone) geprägt ist....mehr »
  809. Analgetika-Syndrom Die Anwendung von Schmerzmitteln in großen Mengen kann gelegentlich eine schwer wiegende Nierenschädigung sowie verschiedene weitere Komplikationen herbeiführen....mehr »
  810. Syndrom mit Ankylose - fazialen Dysmorphien - pulmonaler Hypoplasie
  811. Ballantyne-Runge-Syndrom
  812. Bearn-Kunkel-Syndrom
  813. Berndorfer-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch Gaumenspalte, Hasenscharte und gespaltene Hände und Füße gekennzeichnet ist....mehr »
  814. Breisky-Krankheit Ein progressiver Schwund der Vulva, der bei postmenopausalen Frauen auftritt und vermutlich hormonell bedingt ist....mehr »
  815. Chapple-Syndrom Eine seltene angeborene Anomalie mit schmerzhafter Menstruation, nach hinten gekrümmten Knien und einem retrovertierten Uterus. Ist vermutlich auf eine anomale Position des Fetus im Mutterleib zurückzuführen....mehr »
  816. Gordan-Overstreet-Syndrom Eine seltene Variante des Turner-Syndroms....mehr »
  817. Harper-Zwergwuchs Ein seltener vererbter Defekt mit einem ganzen Spektrum von Anomalien. Es handelt sich um eine Variante des Seckel-Syndroms....mehr »
  818. Ives-Houston-Syndrom
  819. Klotz-Syndrom
  820. Moynahan-Syndrom I Eine seltene Anomalie, die hauptsächlich durch multiple Muttermale, unterentwickelte Genitalien, Kleinwuchs, Schwachsinn und Herzdefekte gekennzeichnet ist. Die Muttermale bedecken praktisch den gesamten Körper....mehr »
  821. Okulopalatozerebrales Syndrom Ein seltenes vererbtes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von Kleinwuchs, kleinem Kopf, geistiger Retardierung, Gaumenspalte und Augenproblemen äußert....mehr »
  822. Schroeder-Syndrom 1 Bluthochdruck und verringerte Salzkonzentration im Schweiß in Verbindung mit einer hyperaktiven Nebennierenrinde, in der Hormone gebildet werden....mehr »
  823. Troell-Junet-Syndrom Eine Krankheit mit vergrößerten Extremitäten, Diabetes, Schädelanomalien und übermäßiger Schilddrüsenhormonproduktion....mehr »
  824. Tubenligatur-Syndrom Eine Komplikation, die nach Sterilisation mittels Tubenligation bei Frauen auftreten kann....mehr »
  825. Septischer Abort Ein Abort in Verbindung mit einer Gebärmutterinfektion. Die Infektion kann während oder unmittelbar vor oder nach einem Abort auftreten und die Folge einer Chlamydieninfektion, der Benutzung eines Intrauterinpessars oder eines Abortversuchs mit infizierten Hilfsmitteln sein....mehr »
  826. Habituelle Abtreibung Das Auftreten von zwei oder mehr Spontanaborten nacheinander. Kann als Folge einer schweren Anomalie des Fetus, von endokrinen Störungen, schweren Nierenproblemen, Strukturdefekten der Zervix oder des Uterus oder von Immunproblemen auftreten....mehr »
  827. Angeborene Glykosylierungsstörung Typ 1K
  828. Akrorenales Syndrom Ein seltenes, tödlich verlaufendes Syndrom mit Gliedmaßenanomalien und Nierenfehlbildungen....mehr »
  829. Akute Leukämie zweideutiger zellulärer Herkunft Ein Begriff zur Beschreibung einer Form von Leukämie (Blutkrebs), bei der die leukämischen Zellen nicht als myeloisch oder lymphoid identifizierbar oder beide Zelltypen vorhanden sind....mehr »
  830. Akute myeloische Leukämie und myelodysplastisches Syndrom im Zusammenhang mit alkylierenden Substanzen Die Verwendung alkylierender Mittel zur Behandlung von Krebs kann bei manchen Patienten zu Leukämie führen....mehr »
  831. Akute myeloische Leukämie und myelodysplastisches Syndrom im Zusammenhang mit Topoisomerase-Typ-II-Inhibitor Die Anwendung von Topoisomerase-Typ-II-Inhibitoren zur Behandlung von Krebs kann bei manchen Patienten zu Leukämie führen....mehr »
  832. Akute myeloische Leukämie und myelodysplastisches Syndrom, ähnliche Therapie
  833. Adenokarzinom, klarzellig Eine Form von Krebs, die überwiegend im Urogenitaltrakt auftritt, wobei die Zellen, aus denen der Tumor besteht, transparent sind. Sehr selten; die meisten Fälle treten bei Frauen auf, deren Mütter während der Schwangerschaft ein Medikament namens DES (synthetisches Östrogen) eingenommen haben....mehr »
  834. Erkrankungen der Nebennierenrinde Krankheiten der Nebennierenrinde. Zu den Beispielen zählen Morbus Addison, Cushing-Syndrom und Nebennierenschwäche....mehr »
  835. Neoplasien der Nebennierenrinde
  836. Hyperplasie der Nebenniere, erblich Typ 3
  837. Agnathia-Holoprosenzephalie-Situs inversus
  838. Opportunistische Infektionen in Verbindung mit AIDS
  839. Amelie, autosomal-rezessiv
  840. Faktor-XIII-Mangel, angeboren
  841. Faktor-XIII-Mangel Eine sehr seltene vererbte oder erworbene Blutkrankheit, die von einem Mangel an Faktor XIII verursacht wird, der an der Stabilisierung der Blutgerinnselbildung beteiligt ist. Die Krankheit äußert sich in Form von Blutungsproblemen....mehr »
  842. Mangel an Faktor-XIII, A1-Untereinheit
  843. Mangel an Faktor-XIII, B-Untereinheit
  844. Faktor V und Faktor VIII, gemeinsamer Mangel von
  845. Geistige Behinderung, x-chromosomal - Hypogonadismus - Ichthyose - Adipositas - Minderwuchs
  846. Geistige Behinderung, x-chromosomal - hypotonisches Gesicht
  847. Geistige Behinderung, X-chromosomal - Pubertas praecox - Adipositas
  848. Anämie, Refraktär-, mit Blastenexzess
  849. Anämie, Refraktär-, mit Blastenexzess, Typ 1
  850. Anämie, Refraktär-, mit Blastenexzess, Typ 2
  851. Anämie, Eisenmangel Das Fehlen voll funktionsfähiger Erythrozyten infolge von Eisenmangel. Das Eisen ermöglicht dem Körper die Herstellung von Hämoglobin in Erythrozyten, durch das die Erythrozyten Sauerstoff transportieren können....mehr »
  852. Klassisches Potter-Syndrom Ein Begriff zur Beschreibung des physischen Aussehens, das auftritt, wenn eine Nierenkrankheit zu einem reduzierten Volumen an Amnionflüssigkeit führt. Beim klassischen Typ fehlen beide Nieren....mehr »
  853. Potter-Syndrom Typ 2 Ein Begriff zur Beschreibung des physischen Erscheinungsbildes, das entsteht, wenn eine Nierenkrankheit ein verringertes Fruchtwasservolumen zur Folge hat. Beim Typ 2 fehlt eine Niere und die andere ist klein und fehlgebildet....mehr »
  854. Potter-Syndrom Ein Begriff zur Beschreibung des physischen Erscheinungsbildes, das entsteht, wenn eine Nierenkrankheit ein verringertes Fruchtwasservolumen zur Folge hat....mehr »
  855. Orales- faziales-digitales Syndrom, Typ 4 Eine seltene Erbkrankheit mit fazialen, digitalen und oralen Anomalien. Typ IV unterscheidet sich von den anderen Typen durch Vorhandensein einer schweren Schienbeindeformation....mehr »
  856. Polyhydramnie Übermäßig viel Fruchtwasser um einen Fetus in der Gebärmutter. Kann das Ergebnis von Magendarm-, Nerven-, Lungen- oder sonstigen Erkrankungen sein. Leichte Fälle sind asymptomatisch, aber schwerere Fälle können zu Problemen bei Mutter und Kind führen....mehr »
  857. Mikrolissenzephalie - Mikromelie
  858. Panzytopenie Ein zur Beschreibung eines Mangels aller unterschiedlichen Typen von Blutzellen, d. h. Erythrozyten, Leukozyten und Blutplättchen, verwendeter Begriff. Zu den Ursachen einer Panzytopenie zählen Krebs, Infektionen und Toxine. Die Symptome werden vom Schweregrad des Mangels bestimmt....mehr »
  859. OHSS Übermäßige Stimulation der Eierstöcke, die meist als Komplikation einer In-vitro-Befruchtung, gelegentlich aber auch spontan auftritt. Der Grad der Hyperstimulation der Eierstöcke reicht von leicht bis stark....mehr »
  860. Sperma-Allergie
  861. Asherman-Syndrom
  862. Baraitser-Burn-Fixen-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch Skelettdeformitäten, eine Hauterkrankung und ein ausdrucksloses Gesicht gekennzeichnet ist....mehr »
  863. CCFDN Ein seltenes, rezessiv vererbtes Syndrom, das durch Katarakte im Säuglingsalter, ungewöhnliche Gesichtszüge und Neuropathie gekennzeichnet ist....mehr »
  864. Müller-Gang-Derivate - Lymphangiektasie - Polydaktylie
  865. Nutcracker-Syndrom Eine seltene Erscheinung, bei der die linke Nierenvene zwischen der abdominalen Aorta und der A. mesenterica superior komprimiert ist. Die Symptome treten meist erst in der dritten oder vierten Lebensdekade auf. Der Schweregrad ist variabel....mehr »
  866. Weil-Syndrom
  867. Borjeson-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Krankheit mit schwerem geistigen Defekt, vergrößerten Ohren, Hypogonadismus und sonstigen Anomalien....mehr »
  868. Zehen-Syndaktylie, Telekanthus und anogenitale und renale Fehlbildungen Ein seltenes X-chromosomales Syndrom, das von Pterygien zwischen den Zehen, Telecanthus und Nieren-, Genitalien- und Analdeformationen gekennzeichnet ist....mehr »
  869. Anorexia nervosa, genetische Typen Es häufen sich die Hinweise darauf, dass Anorexia nervosa genetische Ursachen haben könnte, die in Kombination mit psychosozialen Faktoren das Risiko bei einer Person, daran zu erkranken, erhöhen können....mehr »
  870. Letales angeborenes Kontraktur-Syndrom (LCCS)
  871. Zöliakie, Anfälligkeit für 1
  872. Zöliakie, Anfälligkeit für 2
  873. Zöliakie, Anfälligkeit für 3
  874. Zöliakie, Anfälligkeit für 4
  875. Zöliakie, Anfälligkeit für 5
  876. Zöliakie, Anfälligkeit für 6
  877. Zöliakie, Anfälligkeit für 7
  878. Zöliakie, Anfälligkeit für 8
  879. Lipodystrophie, familiär auftretend partiell, Typ 3 (FPLD3)
  880. Zöliakie, Anfälligkeit für 9
  881. 46,XX-Genotyp mit Chromosom-7-Deletion auf p13-p21
  882. Letale Arthrogryposis mit anteriorer Hornzellenkrankheit Eine letale genetisch-bedingte Krankheit mit mehreren Kontrakturen und Gesichtsanomalien....mehr »
  883. Fournier-Gangrän
  884. Andrade-Syndrom
  885. System mit persistierender sexueller Erregung
  886. Fetales Parainfluenzavirus Typ 3
  887. Atresie der Harnröhre
  888. Zöliakie, Anfälligkeit für 10
  889. Virilismus Maskulinisierung - Verstärkung männlicher sekundärer Geschlechtsmerkmale bei Frauen wie etwa verstärkte Behaarung, tiefere Stimme und Kahlheit....mehr »
  890. Leukämie, Myeloisch, aggressive Phase
  891. Zöliakie, Anfälligkeit für 11
  892. Zöliakie, Anfälligkeit für 12
  893. Zöliakie, Anfälligkeit für 13
  894. Nephroblastomatose - fetaler Aszites - Makrosomie - Wilms-Tumor
  895. Osteosklerose - Ichthyose - vorzeitige Ovarialinsuffizienz Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch erhöhte Knochendichte, schuppige Haut und vorzeitige Menopause gekennzeichnet ist....mehr »
  896. Lissenzephalie Typ III - familiär auftretend, fötale Akinesie - Sequenz
  897. Urophathie distale obstruktive Polydaktylie Ein seltenes Syndrom mit überzähligen Fingern und/oder Zehen und einer Obstruktionsanomalie der Harnwege....mehr »
  898. Mangel an Follikel-stimulierendem Hormon, isoliert
  899. Chondrodysplasia punctata letal neonatal Eine seltene Skelettkrankheit, an der der Säugling vor oder kurz nach der Geburt stirbt. Zu den Symptomen zählen verschiedene schwere Skelettanomalien und ein vergrößerter Kopf....mehr »
  900. Vulvovaginitis Reizung oder Entzündung der Vulva oder Vagina. Ist bei jungen Mädchen sehr häufig und kann durch Feuchtigkeit, enge Kleidung, Übergewicht und Reizmittel wie etwa Seife ausgelöst werden....mehr »
  901. Gaumenspalte, bilaterale choanale Atresie, krauses Haar und angeborene Hypothyreose
  902. FSH-resistente Eierstöcke (FSH-RO) Eine rezessive vererbte Krankheit, bei der die Ovarien nicht auf das Follikel-stimulierende Hormon reagieren können, was zu Symptomen wie Amenorrhö und Unfruchtbarkeit führt....mehr »
  903. Insulinresistenz, kurze fünfte Metakarpen
  904. Aorto-ventrikulärer Tunnel
  905. Metaphyseale Dhondrodysplasie, rezessiver Typ
  906. Lymphödem - Vorhofseptumdefekte - faziale Veränderungen
  907. Letale Arthrogryposis mit anteriorer Hornzellenkrankheit (LAAHD)
  908. Perinatal-letale Gaucher-Krankheit
  909. Meckel-Syndrom, Typ 5
  910. Multiple endokrine Anomalien - Adenylylzyklase-Funktionsstörung
  911. Gaucher-Krankheit - perinatale letale Form
  912. Muskeldystrophie - angeboren infantiler Star - Hypogonadismus
  913. Pseudohermaphrodismus bei der Frau - anorektale Anomalien
  914. Grahmann-Syndrom Anomale Entwicklung der als Dienzephalon bezeichneten Gehirnregion, die sich auf die Hypophyse auswirkt. Die primären Manifestationen sind eingeschränkte sexuelle Entwicklung, Adipositas und periodische psychotische Episoden....mehr »
  915. Bakterielles toxisches Schocksyndrom
  916. Keratoderm - Epitheliom - dentale Anomalien- Hypogonadismus
  917. Lissenzephalie Typ III - metakarpale Knochendysplasie
  918. Allergische seminale Vulvovaginitis Vaginalentzündung nach Kontakt mit Samenflüssigkeit nach Ejakulation....mehr »
  919. Hypergonadotrope Ovarialinsuffizienz Vorzeitiges Einsetzen der Menopause - tritt vor der vierten Lebensdekade auf - das Durchschnittsalter bei Einsetzen der Menopause beträgt etwa 50 Jahre. Kann sporadisch auftreten oder familiär vererbt sein....mehr »
  920. Hypothyreose - Gaumenspalte Ein seltenes Syndrom, das hauptsächlich dadurch gekennzeichnet ist, dass eine anomale Öffnung im Mundgewölbe mit einer verminderten Schilddrüsenfunktion einhergeht....mehr »
  921. Vulvaneoplasien Ein Tumor, der sich in den Geweben der Vulva bildet....mehr »
  922. Vulvakrankheiten Alle Krankheiten der Vulva, die einen Teil der weiblichen Genitalien bildet. Bei den Krankheiten kann es sich um Krebs oder um mykotische, bakterielle oder virale Infektionen handeln. Symptome und Prognose richten sich danach, welches Krankheitsgeschehen vorliegt....mehr »
  923. Laktotrophes Adenom Ein gutartiger Hypophysentumor, der übermäßige Mengen an Prolaktin ausschüttet, was die Funktion des Reproduktionssystems - der Hoden und Eierstöcke - beeinflussen kann. Der Tumor kann auch groß genug werden, um die benachbarten Strukturen wie etwa die Augennerven zu komprimieren....mehr »
  924. Vergiftung mit Empfängnisverhütungspillen
  925. Vergiftung mit Japanischet Skimmie
  926. Überdosis eines pflanzlichen Wirkstoffs - Baumwollsamen
  927. Reproduktionstoxizität bei der Frau - Alkohol
  928. Reproduktionstoxizität beim Mann - Benzol
  929. Reproduktionstoxizität bei der Frau - Ethylenoxid
  930. Reproduktionstoxizität bei der Frau - Dioxine
  931. Reproduktionstoxizität - Vinylchlorid
  932. Reproduktionstoxizität bei der Frau
  933. Reproduktionstoxizität bei der Frau - Pestizide
  934. Reproduktionstoxizität bei der Frau - Polychlorierte Biphenyle (PCBs)
  935. Reproduktionstoxizität - Xylol (gemischte Isomere)
  936. APECED-Syndrom
  937. Übermäßiges Diätverhalten Übermäßige Beschränkung der Nahrungsaufnahme kann zu Problemen führen und Auswirkungen wie Schwindel, Depression, Darmprobleme, Ödem und Wachstumsstörung haben....mehr »
  938. Symptome wie bei einer entzündlichen Beckenkrankheit Die Hauptsymptome einer Beckenentzündung sind Durchfall, Fieber und Unterleibsschmerzen....mehr »
  939. Tumore in Zusammenhang mit AIDS Tritt üblicherweise infolge einer verminderten Immunität auf....mehr »
  940. Leberzirrhose Chronische Leberkrankheit, bei der das normale Leberparenchym durch fibröses Gewebe ersetzt wird....mehr »
  941. 3-Beta-HSD, Mangel an
  942. 3-Beta-Hydroxysteroiddehydrogenase-Mangel
  943. 3-Beta-Hydroxysteroiddehydrogenase, Typ II, Mangel an
  944. 46,XX-Genotyp mit testikulärer Störung der Geschlechtsentwicklung
  945. 46,XX-Genotyp mit testikulärer Störung der Geschlechtsentwicklung
  946. ACE-Inhibitoren -- Teratogenes Agens
  947. Akute nicht-lymphoblastische Leukämie
  948. Neoplasien der Adnexen und Hautanhanggebilde
  949. Adrenale Hyperplasie, angeboren (allgemein)
  950. Alport-Syndrom mit Leukozyteneinschlüssen und Makrothrombozytopenie Eine seltene Erkrankung, bei der vergrößerte Thrombozyten, Nierenentzündung, Taubheit und anomale Leukozyten vorhanden sind. Etwa ein Drittel der Patient entwickelt etwa im dritten oder vierten Lebensjahrzehnt Niereninsuffizienz im Endstadium....mehr »
  951. Anophthalmie - Insuffizienz der Hypothalamus-Hypophysenachse
  952. Attenuierte kongenitale Hyperplasie der Nebennieren
  953. Autoimmune Hypophysitis
  954. Autosomal-rezessive Tetra-Amelie
  955. Blepharophimose, Ptose, Epicanthus-inversus-Syndrom
  956. Blepharophimose, Ptose, Epicanthus-inversus-Syndrom, Typ 1
  957. Brenner-Vaginaltumor
  958. C1-Esterase-Mangel
  959. Calcitriol -- Teratogenes Agens
  960. Katarakt Taubheit Hypogonadismus
  961. CDG-Syndrom Typ 1A
  962. CDG-Syndrom Typ I
  963. Ceftazidim -- Teratogenes Agens
  964. Zephalopolysyndaktylie
  965. Ceptaz -- Teratogenes Agens
  966. Chondrodysplasie, akromesomel, mit Anomalien des Genitaltraktes
  967. Chromosom 15q, Trisomie
  968. Chromosom 18p Minus-Syndrom
  969. Chromosom 3-Duplikationssyndrom
  970. Chromosom 7, partielle Deletion des kurzen Arms
  971. Chromosom 7, partielle Monosomie 7p
  972. Chromosom 8, partielleTrisomie
  973. Chromosom 9, Trisomie
  974. Ciclosporin -- Teratogenes Agens
  975. Kokain -- Teratogenes Agens
  976. Angeborene Glykosylierungsstörung Typ Ia
  977. Cyclosporine -- Teratogenes Agens
  978. Cyclosporin -- Teratogenes Agens
  979. Verringerte Monatsblutungen
  980. Del (4) (pter-p16.2) und Dup (2) (q37.1-qter)
  981. De la Chapelle-Syndrom
  982. Deletion 13q32
  983. Deletion 3p
  984. Deletion 5p
  985. Dermatostomatitis, Stevens-Johnson-Typ
  986. Entwicklungstoxizität -- Etretinat
  987. Diabetes Mellitus, nicht-insulinabhängig, Anfälligkeit für, 1
  988. Diabetes Mellitus, nicht-insulinabhängig, Anfälligkeit für, 2
  989. Diabetes Mellitus, nicht-insulinabhängig, Anfälligkeit für, 3
  990. Diabetes Mellitus, nicht-insulinabhängig, Anfälligkeit für, 4
  991. Diaphanospondylodysostose Eine seltene Erkrankung mit Knochenbildungsanomalien wie beispielsweise ausbleibender Knochenbildung in der Wirbelsäule beim Fetus und Nierenproblemen....mehr »
  992. Diethylstilbesterol -- Teratogenes Agens
  993. Digitalis -- Teratogenes Agens
  994. Digoxin -- Teratogenes Agens
  995. Dup(1) (p35-p31)
  996. Dup (1) (q23-qter) und Del (3)(pter-p25)
  997. Dup(1) (q24-q31.2)
  998. Dup (2) (pter-p13))
  999. Dup (2) (q21-q33
  1000. Enalapril -- Teratogenes Agens
  1001. Epstein-Syndrom
  1002. Etodolac -- Teratogenes Agens
  1003. Faktor X-Mangel
  1004. Faktor X-Mangel - autosomal-dominant
  1005. Faktor X-Mangel - Friuli
  1006. Faktor X-Mangel - Kanazawa
  1007. Faktor X-Mangel - Ketchikan
  1008. Faktor X-Mangel - Nottingham
  1009. Faktor X-Mangel - Padua
  1010. Faktor X-Mangel - San Antonio
  1011. Faktor X-Mangel - Santo Domingo
  1012. Faktor X-Mangel - Shanghai
  1013. Faktor X-Mangel - St. Louis II
  1014. Faktor X-Mangel - Stockton
  1015. Faktor X-Mangel - Taunton
  1016. Faktor X-Mangel - Tokyo
  1017. Faktor X-Mangel - Vorarlberg
  1018. Faktor X-Mangel - Wenatchee I
  1019. Faktor X-Mangel - Wenatchee II
  1020. Eileiterkarzinom Ein Krebs, der aus den Eileitern entsteht, die zum weiblichen Fortpflanzungsapparat gehören. Diese Form von Krebs ist relativ selten....mehr »
  1021. Fluoxetin -- Teratogenes Agens
  1022. Flurbiprofen -- Teratogenes Agens
  1023. Fortaz -- Teratogenes Agens
  1024. Freire-Maia-Syndrom Ein äußerst seltenes Syndrom, das von Anomalien der Zähne, der Haar und der Gliedmaßen gekennzeichnet ist. Die Anomalien können gelegentlich recht schwer sein. In den bekannten Fällen liegt unter Umständen ein Verwandtschaftsverhältnis der Eltern vor....mehr »
  1025. Gloomy-Syndrom Eine seltene genetische Krankheit, die von charakteristischen körperlichen Merkmalen und einer starken Wachstumsverzögerung gekennzeichnet ist, die im Fetalstadium beginnt. Es ist keine geistige Behinderung vorhanden....mehr »
  1026. Hämolytische Anämie, letal - Anomalien des Genitaltraktes
  1027. Hereditäre Leiomyomatose und Nierenzellkarzinom
  1028. Karzinogen für den Menschen -- Infektion mit dem humanen Papillomavirus Typ 16
  1029. Karzinogen für den Menschen -- Infektion mit dem humanen Papillomavirus Typ 18
  1030. Karzinogen für den Menschen -- Infektion mit dem humanen Papillomavirus Typ 31
  1031. Karzinogen für den Menschen -- Infektion mit dem humanen Papillomavirus Typ 35
  1032. Karzinogen für den Menschen -- Infektion mit dem humanen Papillomavirus Typ 39
  1033. Karzinogen für den Menschen -- Infektion mit dem humanen Papillomavirus Typ 45
  1034. Karzinogen für den Menschen -- Infektion mit dem humanen Papillomavirus Typ 51
  1035. Karzinogen für den Menschen -- Infektion mit dem humanen Papillomavirus Typ 52
  1036. Karzinogen für den Menschen -- Infektion mit dem humanen Papillomavirus Typ 56
  1037. Karzinogen für den Menschen -- Infektion mit dem humanen Papillomavirus Typ 58
  1038. Karzinogen für den Menschen -- Infektion mit dem humanen Papillomavirus Typ 59
  1039. Karzinogen für den Menschen -- Infektion mit dem humanen Papillomavirus Typ 66
  1040. Hyperpigmentierung, kutan, mit Hypertrichose, Hepatosplenomegalie, Herzanomalien, Schwerhörigkeit und Hypogonadismus
  1041. Hypogonadotroper Hypogonadismus Alopezie
  1042. Kropf bei Hypothyreose Ein Struma ist die Vergrößerung der Schilddrüse und bei einer Hypothyreose ist der TSH-Spiegel erhöht und der T3- und T4-Spiegel erniedrigt....mehr »
  1043. Hypotonie, Krampfanfälle und Pubertas praecox
  1044. Ibuprofen -- Teratogenes Agens
  1045. Ichthyosis Hypogonadismus beim Mann Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch schuppige Haut und unzureichende Hormonbildung der männlichen Gonaden gekennzeichnet ist....mehr »
  1046. Indomethacin -- Teratogenes Agens
  1047. Entzündliche Schmerzen im Beckenraum
  1048. Interferon Alpha -- Teratogenes Agens
  1049. Kallmann-Syndrom 5
  1050. Kallmann-Syndrom 6
  1051. Ketorolac -- Teratogenes Agens
  1052. Lamotrigin -- Teratogenes Agens
  1053. Partielle Larynxatresie angeborene Herzkrankheit Kleinwüchsigkeit Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch Kleinwuchs, kongenitale Herzkrankheit und eine anomale Gewebemembran über dem Larynx gekennzeichnet ist....mehr »
  1054. Leiomyomatose, ösophagogastrisch und vulvär
  1055. Hypoplasie der Leydig-Zellen
  1056. Hypoplasie der Leydig-Zellen, Typ I
  1057. Hypoplasie der Leydig-Zellen, Typ II
  1058. Lithium -- Teratogenes Agens
  1059. Lodin -- Teratogenes Agens
  1060. Lovastatin -- Teratogenes Agens
  1061. Mayer-Rokitansky-Kuster-Hauser, Syndrom, Typ 2 (MRKH Typ 2)
  1062. May-Hegglin-Thrombozytopenie
  1063. Meclofenamat -- Teratogenes Agens
  1064. Mefenaminsäure -- Teratogenes Agens
  1065. Mefloquin -- Teratogenes Agens
  1066. Mentale Entwicklungsverzögerung , epileptische Krampfanfälle, Hypogonadismus und Hypogenitalismus, Mikrozephalie und Adipositas
  1067. Quecksilbervergiftung -- Volksheilmittel
  1068. Quecksilber -- Teratogenes Agens
  1069. Methadon -- Teratogenes Agens
  1070. Methimazol -- Teratogenes Agens
  1071. Methotrexat -- Teratogenes Agens
  1072. Mikrozephalie -- Gesichtsspalte -- präaxiale Polydaktylie
  1073. Mikrozephalie, hiatale Hernie und nephrotisches Syndrom
  1074. Misoprostol -- Teratogenes Agens
  1075. Monosomy 13q32
  1076. Aplasie des Müllerschen Gangs - Renale Aplasie - Zervikothorakale somitische Dysplasia Eine seltene Entwicklungsstörung, die nur bei Frauen vorkommt und von Anomalien im Skelett und Urogenitaltrakt und Kleinwuchs geprägt ist....mehr »
  1077. Nabumetone -- Teratogenes Agens
  1078. Nephrose neuronale Dysmigration-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Anomalie mit primär physischen und entwicklungsbezogenen Störungen und Nierenkrankheit. Art und Schwere der Symptome sind variabel....mehr »
  1079. Nicht-klassische kongenitale Nebennierenhyperplasie
  1080. Owren-Parahämophilie Eine vererbte Störung, bei welcher der Mangel eines Blutbestandteils die Gerinnungsfähigkeit des Blutes beeinträchtigt und daher zu Blutungsproblemen führen kann. Die Schwere der Störung kann von leichten Blutergüssen bis hin zu lebensbedrohlichen Hämorrhagien variieren....mehr »
  1081. Partielle 7p-Monosomie
  1082. Penicillamin, D -- Teratogenes Agens
  1083. Polyzystische Ovarien, Insuffizienz des Harnleitersphinkters Ein seltenes Syndrom, das von der Assoziation polyzystischer Ovarien mit einer Funktionsstörung der Urethralklappe....mehr »
  1084. Polydaktylie, viszerale Anomalien, Lippen-/Gaumenspalte Ein seltenes Syndrom, das sich vorwiegend als gemeinsames Vorkommen überzähliger Finger/Zehen, Lippenspalte und/oder Gaumenspalte und viszeraler Anomalien äußert. Es können noch verschiedene weitere Anomalien vorhanden sein....mehr »
  1085. Vorzeitige Ovarialinsuffizienz 1
  1086. Vorzeitige Ovarialinsuffizienz 2
  1087. Vorzeitige Ovarialinsuffizienz 2A
  1088. Vorzeitige Ovarialinsuffizienz 2B
  1089. Vorzeitige Ovarialinsuffizienz 3
  1090. Vorzeitige Ovarialinsuffizienz 4
  1091. Vorzeitige Ovarialinsuffizienz 5
  1092. Vorzeitige Ovarialinsuffizienz 6
  1093. Primäres Eileiterkarzinom Ein Krebs, der sich in den Eileitern bildet, die zum Fortpflanzungsapparat der Frau gehören. Diese Art von Krebs tritt relativ selten auf....mehr »
  1094. Renpenning-Syndrom
  1095. Pigmentretinopathie - geistiges Defizit
  1096. Ruvalcaba-Churesigaew-Myhre-Syndrom
  1097. Sekundäres Eileiterkarzinom Ein Krebs, der in einem anderen Teil des Körpers entsteht und in die Eileiter streut. Die Eileiter gehören zum weiblichen Fortpflanzungsapparat. Diese Form von Krebs ist relativ selten....mehr »
  1098. Sekundäre Hypothyreose Bei einer sekundäre Hypothyreose ist die Aktivität der Schilddrüse infolge einer Insuffizienz der Hypophyse oder des Hypothalamus verringert....mehr »
  1099. Simvastatin -- Teratogenes Agens
  1100. Spastische Paraparese Taubheit Ein Syndrom, das sich durch spastische Parese und Taubheit äußert....mehr »
  1101. Tertiäre Hypothyreose Eine tertiäre Hypothyreose ist das Ergebnis einer Fehlfunktion des Hypothalamus, des Teils des Gehirns, der das endokrine System steuert....mehr »
  1102. Tetramelische Defekte - Ektodermale Dysplasie - Deformierte Ohren - sonstige Anomalien Ein äußerst seltenes Syndrom mit Zahn-, Haar- und Gliedmaßenanomalien. Die Anomalien können in einigen Fällen sehr schwer sein. Bei den bekannten Fällen könnte bei den Eltern ein Verwandtschaftsverhältnis vorgelegen haben....mehr »
  1103. Anomalien und Erkrankungen des Harnapparats
  1104. Valproinsäure -- Teratogenes Agens
  1105. Vasotec -- Teratogenes Agens
  1106. Von Willebrand-Krankheit, Typ 1
  1107. Von Willebrand-Krankheit, Typ 2
  1108. Von Willebrand-Krankheit, Typ 2A
  1109. Von Willebrand-Krankheit, Typ 2B
  1110. Von Willebrand-Krankheit, Typ 2M
  1111. Von Willebrand-Krankheit, Typ 2N
  1112. Von Willebrand-Krankheit, Typ 3
  1113. Hyperplasie der Nebenniere, erblich, ausgelöst durch 11-Beta-Hydroxylase-Mangel
  1114. Arthrogrypose ausgelöst durch Muskeldystrophie Eine seltene Anomalie, bei der eine nicht progressive Muskelkrankheit zum Vorhandensein mehrerer Gelenkkontrakturen bei der Geburt führt....mehr »
  1115. Kardioenzephalomyopathie, letal, infantil, infolge eines Cytochrom-C-Oxidase-Mangels
  1116. Kardiomyopathie, fetal tödlich, ausgelöst durch myokardiale Verkalkung
  1117. Hydrops fetalis-Syndrom infolge von Beta-Thalassämie
  1118. Adipositas infolge eines Prohormonkonvertase-I-Mangels
  1119. Ovarieninsuffizienz, ausgelöst durch FSH-Resistenz Eine seltene Störung, bei welcher die Eierstöcke nicht normal funktionieren, weil sie nicht auf Follikel-stimulierende Hormone ansprechen....mehr »
  1120. Kongenitale Gehirndysgenesie infolge eines Glutaminsynthetasemangels
  1121. Hypogonadismus, hypogonadotropisch, infolge von Mutationen im Wachstumshormon
  1122. Verringertes Folat

Symptomprüfer: Gesundheitssymptome bei Frauen

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Gesundheitssymptome bei Frauen UND:





Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.